Tagesausflug nach Zermatt


Publiziert von Makubu Pro , 10. August 2015 um 23:36.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum: 5 August 2015
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 3:45
Aufstieg: 650 m
Abstieg: 150 m
Strecke:Riffelberg - Gornergrat
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Gornergratbahn Zermatt Riffelberg

Wie vor zwei Wochen nach Saas Fee, wollten wir heute einen Tagesausflug nach Zermatt machen. Seit Anfang August fährt der EC-Zug nach  Rho Fiera Expo Milano, sodass wir nur einmal, in Visp, umsteigen müssen. Zermatt erreichen wir kurz nach neun Uhr. Als erstes flanieren wir gemütlich durch den Ort. Gegen elf fahren wir dann mit der Gornergratbahn hoch. Bei der Station Riffelberg machen wir wieder zwei Gruppen: Gruppe eins fährt direkt zum Gornergrat hoch, Gruppe zwei wandert (einmal mehr auf den Spuren von donalpi) hinauf.

Die Route ist schnell beschrieben: Von der Station Riffelberg wandere ich zuerst zum Gagenhaupt und anschliessend am Fusse des Riffelhorns vorbei zum Riffelsee. Weiter folge ich dem Monte-Rosa-Hüttenweg bis zum Aussichtspunkt Pt. 2649. Hier kehre ich um, und steige den steilen Weg (blau beschildert) hinauf zum Gornergrat, wo ich auf Gruppe eins treffe.

Fränzi hatte inzwischen einen guten Platz auf der Aussichtsterrasse ergattern können. Wir beschliessen, hier oben in aller Ruhe unser Nachtessen einzunehmen und in Zermatt unten an einem schönen Örtchen vielleicht noch einen Kaffee zu trinken. Dieser Entschluss war gut! Als wir mit einem späten Bähnli Zermatt erreichten, war dort ein solcher Rummel, dass wir auf den Kaffee verzichteten und uns auf den Heimweg machten.

Ausflug mit Fränzi

Tourengänger: Makubu


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»