Rundtour mit Aussicht im Napfgebiet


Publiziert von donalpi , 28. Juli 2015 um 17:13.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Emmental
Tour Datum:27 Juli 2015
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE   CH-LU   Napf 
Aufstieg: 416 m
Abstieg: 416 m
Strecke:Riedbad-Farnlialp-Obere Lushütte-Hochänzi-Eggstall-Riedbad
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Huttwil-Eriswil-Fritzenflue, dann Abzweiger links zum Riedbad.
Kartennummer:LK 1148, 1168

Nach dem Missgeschick mit meinem Knie im Rugghubelgebiet waren 2 Ruhetage angesagt, aber nach der Behandlung mit "Voltaren Dolo Forte" sollte am Montag eine kleine Tour wieder drinliegen. Zudem waren die Temperaturen merklich gesunken, daher mehr Wanderspass garantiert, besser als in der vorigen Woche.
Zum letzten Mal war  ich vor ca. 40 Jahren in einem WK im Riedbad, allerdings im Winter. Also höchste Zeit, diesem schönen Gebiet im Emmental wieder einen Besuch abzustatten.


Wir gelangten erst gegen die Mittagszeit auf den Parkplatz beim Riedbad, konnten uns also vor der Tour noch mit einem Menu stärken.
Dann geht es aber gleich zur Sache, das kleine Weglein bis zur Farnlialp ist anfänglich steil, alles im Wald. Dann erreicht man die Weiden der Alp und hat zugleich einen Ueberblick über die ganze Rundtour. Weiter geht es auf den Farnli-Hubel, 1275m und dann weiter auf einem ungeteerten Strässchen unterhalb des Farnli-Esels zur Oberen Lushütte. Oberhalb der Lushütte beim P. 1340 ist eine kleine Bank mit Aussicht, überhaupt finde ich, dass man die ganze Tour als "Panoramaweg" einstufen könnte.
Die Aussicht reicht vom Hochänzi zum (vermeintlich) nahen Napf zum Pilatus, Schimbrig, Schratten, Schibegütsch und Hohgant. Wolken verhindern jedoch die Sicht auf die höchsten Berneralpen, aber dafür bieten diese Wolken ein geeignetes Fotosujet.
Dann geht es hinunter auf einem kleinen Grat und anschliessend über einige Holztreppen hinauf zum Wanderweg, der vom Napf herkommt. Hier ein kleines Stück zurück und auf den Hochänzi. Gleicher Weg zurück und über den windumtosten Grat zur Rotschwandflue. Ja, heute ist es sehr windig, schon Vorboten des Herbstes?
Beim Eggstall geht es dann auf gut markierten Wegen hinab zum Riedbad. Wahrlich eine schöne Rundtour, wie gesagt, eine Panoramatour die man auch noch am Nachmittag begehen kann.
Im Restaurant gibt es für Elsbet noch eine Portion Heidelbeeren mit Rahm, ich bestelle ein "Blöffer-Kafi" und staune nicht schlecht, als mir die Wirtin eine Suppenschüssel mit "Röhrli" bringt, aber sie betont, dass es sich um einen Kafi handelt... Hat wunderbar geschmeckt, musste auch nicht mehr Auto fahren, Elsbet ist eine gute Chauffeuse.....

Tour mit Elsbet. 

Tourengänger: donalpi


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Felix Pro hat gesagt:
Gesendet am 18. April 2016 um 23:12
das gefällt - dieser dein Abstecher in unser Grenzland ist ein toll bebilderter und beschriebener ;-)

lg Felix

donalpi hat gesagt: RE:
Gesendet am 13. Mai 2016 um 23:09
Ah, dachte an einen Bericht in diesem Jahr, ja diese Tour habe ich ja letztes Jahr gemacht, bin viel im Napfgebiet unterwegs, Kamera übrigens hier LUMIX TZ61 mit Leica Objektiv.
lg Roger


Kommentar hinzufügen»