Berner Oberland, Tag 4: Oberaarjochhütte (3256 m) - Oberaarsee (2303 m)


Publiziert von Ole Pro , 19. Juli 2015 um 11:10.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Oberhasli
Tour Datum:11 Juli 2015
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Hochtouren Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS   CH-BE 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 100 m
Abstieg: 1000 m
Strecke:Oberaarjochhütte (3256 m) - Oberaarjoch (3212 m) - Oberaargletscher - Oberaarsee (2303 m) - Berghaus Oberaar (2350 m)
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Alpentaxi vom Berghaus Oberaar nach Meiringen Ab Grimselpass auch Busse möglich
Unterkunftmöglichkeiten:Oberaarjochhütte (3256 m)
Kartennummer:Ausschnitt map.geo.admin.ch

Tag 3: *Berner Oberland, Tag 3: Finsteraarhorn (4274 m)

Obwohl wir erst 5:30 Uhr aufstehen mussten, war die Nacht auf der gut besuchten Oberaarjochhütte nicht gerade erholsam.

Von der Oberaarjochhütte (3256 m) stiegen wir auf dem gesichterten Weg hinab ins Oberaarjoch (3212 m). Vom Joch erfolgte unser Abstieg über den Oberaargletscher und  danach über die nördliche Randmoräne zum Nordufer des Oberaarsees (2303 m). Hier beginnt ein Wanderweg der uns entlang des Oberaarsees und später über die Staumauer zum Berghaus Oberaar (2350 m) führte.

Nach vier sehr schönen und für mich zum Teil auch sehr anstrengenden Tourentagen, vor allem die Finsteraarhorntour hatte mich schon sehr geschlaucht, traten wir von hier die Heimreise an.

Vielen Dank an meinen Bergführer Pio (www.alpin-dreams.com) für die tollen Tourentage im Berner Oberland. Wir haben eine einmalige Bergregion durchquert und haben spannende und abwechselungsreiche Gipfel bestiegen.
 

Tourengänger: Ole


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2 WS+ I
25 Jun 16
Oberaarhorn · D!nu
T3 L I
T4+ L IV
T4 WS I
22 Aug 13
Oberaarhorn (3629m) · أجنبي
WS

Kommentar hinzufügen»