Pilatus ( 2118 )


Publiziert von Razerback , 10. November 2008 um 10:41.

Region: Welt » Schweiz » Obwalden
Tour Datum: 9 November 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Pilatusgebiet   CH-NW   CH-OW 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 1750 m
Abstieg: 1750 m
Strecke:Alpnach - Ämsigen - Pilatus Kulm/Esel - Tomlishorn - Pilatus Kulm - Ämsigen Alpnach
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Alpnach Bahnhof
Zufahrt zum Ankunftspunkt:dito
Kartennummer:1170

Zum Sasionabschluss machten wir uns nochmals auf den Weg zum Pilatus. Gestartet sind wir um 04.45 Uhr in Alpnach. Schnell ging es den Wald hinauf über P 844 nach Ämsigen. Als wir zum Wald heraus kamen war uns schnell klar dass es sich gelohnt hatte nochmals das Bett früh zu verlassen.

Traumhaft erwachte der Tag und anstatt eine Rekordzeit auf den Pilatus anzupeilen genossen wir wie sich der tag mit all seinen farbigen Facetten öffnete. Von da an führte uns der Weg über Chilchsteine auf den Pilatus Kulm-Esel den wir für uns alleine genossen. Wie in den Wetternachrichten angekündigt sah man dass sich im Westen eine Front bemerkbar machte die uns aber nicht weiter stören sollte. Nachdem wir unser verdientes Morgenessen zu uns genommen hatten genehmigten wir uns noch einen Kaffe im Hotel Pilatus :-)
Nach dieser Stärkung ging es weiter auf das Tomlishorn. Da ja eigentlich die Saison für die meisten vorbei ist dachte ich mir dass wir da noch ein paar Steinböcke begegnen könnten. Der Weg zum Tomlishorn wäre eigentlich schon gesperrt da die Geländer-Seile abmontiert sind. Dies ist jedoch kein Problem da wir ja Wandertauglich ausgerüstet sind und nicht mit den Sandalen unterwegs sind. Prompt nach zirka der hälfte des Weges schaute auch schon da erste Steinböckli zu uns hinunter. Ein paar Fotos und dann weiter. Einfach immer wieder schön den Tieren in der freien Natur zuzuschauen. Auch auf dem Tomlishorn genossen wir nochmals alleine die Aussicht. Zurück ging es dann schnell wieder den gleichen Weg hinunter vorbei am Matthorn das wir im Frühsommer schon besucht hatten. Einfach immer wieder schön und lohnenswert der Pilatus der von x-verschiedenen Seiten und Wegen begangen werden kann.
Tour mit Toni

Tourengänger: Razerback

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»