Danaja und Brid za veliki cekic (5b)


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 14. Juni 2015 um 18:31.

Region: Welt » Kroatien
Tour Datum: 5 Juni 2015
Klettern Schwierigkeit: 5b (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: HR 
Zeitbedarf: 7:00

Der Sektor Stup am Anica kuk ist sehr beliebt, das liegt einerseits an der "leichten" Möglichkeit, einmal am berühmten Anica Kuk zu klettern und andererseits an den wunderschönen Routen an diesem Pfeiler. Allerdings werden diese Touren meist auch sehr sehr gut besucht und Stau ist vorprogrammiert! So mussten auch wir heute unseren ürsprünglichen Plan verwerfen und eine der Nachbartouren klettern, um nicht ewig warten zu müssen. Wie kletterten also die Route Danaja (5b), die zum Gipfel (Schulter) des Stup führt. Hier ist die Kletterei wirklich sehr schön und steil, die Route perfekt abgesichert. Am Stup ist für die meisten Schluss und es wird abgeseilt. Von hier führt aber eine Route weiter zum Hauptgipfel des Anica kuk, die "Brid za veliki cekic" (5b). Die Route ist aus meiner Sicht wirklich von überregionaler Bedeutung, nur selten habe ich eine derart abwechslungsreiche Route geklettert!
Die erste Seillänge führt vom Gipfel des Stup zuerst leicht aufwärts, dann nach rechts in eine Verschneidung und durch diese zu einem Absatz. Von hier führt nun die zweite Seilllänge an Henkeln und Reibungstritten in unvorstellbarer Ausgesetztheit nach links. Nur ganz selten klettert man in gemäßigten Schwierigkeitsgraden so ausgesetzt!
Ein steiler Riss und eine weitere Querung führen wieder auf den Pfeiler zurück. Es folgt eine Seillänge Wasserrillen und ein kleiner Überhang. Oben gibt es noch einen schweren, breiten Riss und ein paar schöne Ausstiegslängen. Allesamt sehr schön!
Ein Muss für Kletterer dieses Schwierigkeitsgrades! Die Tour kann an alle Routen, die zum Gipfel des Stup führen, angehängt werden!

ZUSTIEG: Vom P folgt man der Schlucht bis zur Tafel "Anica kuk - Stup". Nun über den Bach und rechtshaltend zum Pfeilerfuß. Nun rechts einige Meter aufwärts in einen Kessel unter der Abseilpiste. Der Einstieg der Danaja befindet sich direkt rechts der Abseilpiste! (30min)

ROUTE: Topo erforderlich!

ABSTIEG: Vom Ausstieg der "Brid za veliki cekic" (Vorsicht Steinschlag!!!!)  links aufwärts zum Wanderweg und weiter zum Gipfel des Anica kuk. Jenseits am Wanderweg hinab und so zurück in die Schlucht. (45min)

SCHWIERIGKEIT: 5b (5b obl.)

ABSICHERUNG: +++/++++: sehr gut mit Bohrhaken, hier und da ist eine schwere Stelle zwingend!

WETTER: Sonne

MIT WAR: Tanja

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»