Mehrseillängenklettern im Gebiet Strogir


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 11. Juni 2015 um 20:58.

Region: Welt » Kroatien
Tour Datum:24 Mai 2015
Klettern Schwierigkeit: 5b (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: HR 
Zeitbedarf: 7:00

Wir nutzten den ganzen Tag, um eine Mehrseillängentour an die andere zu reihen und so das ganze Gebiet zu erkunden. Als erstes kletterten wir die Route "Tri mesara buhu klaha" (5a - 2SL), eine wunderschöne Plattenkletterei. Im Mittelteil ist der Fels aber etwas brüchig und Vorsicht geboten. Die Absicherung ist sehr gut, für den Abstieg empfiehlt es sich, zu Fuß links herum abzusteigen. Im Anschluss kletterten wir die Tour "Long step" (5b - 5SL). Das schwierigste an der Tour ist wohl, den Einstieg zu erreichen. Einerseits, weil dieser kaum zu finden ist und andererseits, weil das Fixseil in der unteren Felsstufe gerissen ist und diese Stelle jetzt auch geklettert werden muss. Das ist zwar nicht so schwer, allerdings ziemlich verwachsen!
Besonders die zweite Seillänge der Tour ist wunderschön. Da der obere Teil ziemlich flach ist, haben wir uns auch hier entschieden zu Fuß über das Turska vrata abzusteigen. Dieser Abstieg ist zwar länger, dafür aber landschaftlich wunderschön!
Zum Abschluss kletterten wir  noch die äußerst schöne Tour "La Cicale" (5b - 3SL) am Tocila!

ZUSTIEG/ROUTE/ABSTIEG: Siehe Kletterführer Croatia von Boric Cujic!

SCHWIERIGKEITEN: wie oben angegeben

ABSICHERUNG: ++++/++++: alle Routen sind sehr gut abgesichert!

MIT WAR: Tanja

WETTER: sonnig

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

6c
19 Mai 18
Klettertour "Orada" am Tocila · Matthias Pilz
6a+
19 Mai 18
Klettertour "Sumska vila" am Tocila · Matthias Pilz
5a

Kommentar hinzufügen»