Biirbistel / Birbistel ~625m und Hochwald 693,2m


Publiziert von Sputnik Pro , 2. November 2008 um 09:18.

Region: Welt » Schweiz » Schaffhausen
Tour Datum: 1 November 2008
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SH   D 
Zeitbedarf: 1:30
Aufstieg: 210 m
Abstieg: 180 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem Bus ab Schaffhausen bis zur Station Mattenhof (Gemeinde Schleitheim) kurz vor Beggingen.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Mit dem Bus ab Schaffhausen bis Beggingen.
Unterkunftmöglichkeiten:Keine in Beggingen.
Kartennummer:LKS 1:25000 Beggingen (Nr. 1011)

EIN GIPFEL OHNE GENAUER VERMESSUNGSPUNKT !

Mein SH-Gipfel Nummer 3.

Biirbistel / Birbistel (SH; ~625m): Für das kleine Projekt Schaffhausen (alle SH-Gipfel nach dem Gipfelbuch von Roman Koch; www.romankoch.ch/gipfel ) fehlten mir noch drei Stück. Für den Birbistel gibt er eine Höhe von 588m an, jedoch gibt's auf der Landkarte keinen Gipfel von dieser Höhe! Der höchste Punkt vom Birbistel, der nach neuer Schreibweise Biirbistel geschrieben wird, unweit des Fernsehturms hat keinen genauen Vermessungspunkt, ist aber nach den Höhenlinien mindestens 625m hoch, geschätzt vor Ort könnte er auch 626-627m hoch sein. Bei meinem Besuch war er knapp an der Nebelobergrenze was ihn in ein tolles Licht tauchte, sonst ist der Gipfel aber uninteressant.

Hochwald (D; 693,2m): Etwa 2km nordöstlich vom Birbistel auf Deutschem Gebiet liegt der Gipfel Hochwald. Um doch noch einen "richtigen" Hügel neben bem Birbistel zu besuchen, wanderte ich durch schönen verschneiten Herbstwald oberhalb vom Nebel auf den Hochwald. Der höchste Punkt liegt unspektakulär auf einem Forstweg mitten im Wald.

Genaue Route: Mattenhof - Rietbuck - Birbistel - Sackhau - P.622m - Wisstannen - Allerebni - P.645m - Hochwald - Seebi -  Wannenbol - P.531m - Heerenbergli - P.532m - Beggingen.

Tour im Alleingang.

Link zur Karte Projekt-SH: http://www.hikr.org/files/101663.jpg

Tourengänger: Sputnik

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS
5 Nov 06
Biketour um Schaffhausen · MunggaLoch
T1
T2

Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

Fenek hat gesagt: Wanderungen
Gesendet am 2. November 2008 um 09:40
das sind doch auch wunderschöne Wanderungen ganz unspektakulär und fern der hohen Alpen.

Sputnik als Pfadfinder, super!

Grüess us em Ämmitau
Christoph

ossi hat gesagt: RE:Wanderungen
Gesendet am 2. November 2008 um 09:44
Genau, das mag ich am Winter am meisten: Sputniks ausgefallene Flachlandgraserhebungen....weiter so!

Sputnik Pro hat gesagt: Schaffhuuser Tüürli :-)
Gesendet am 2. November 2008 um 10:41
Salü Zusammen!

Danke Euch! Es ist immer wieder schön, einmal abseits der Alpen unterwegs zu sein, und den Kanton Schaffhausen kannte ich bisher kaum. Als nächstes werde ich wohl einige Touren in Neuenburg machen wenns Wetter Grösseres nicht Grösserers zulässt...

Viele Grüsse

Andrej


Kommentar hinzufügen»