Kalbling S-Grat


Publiziert von Martina , 28. Oktober 2008 um 22:40.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Ennstaler Alpen
Tour Datum:11 Oktober 2008
Klettern Schwierigkeit: IV (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:A9 Abfahrt Trieben und Richtung Admont bis zur Abzweigung in die Kaiserau. Von dort über mautpflichtige Straße (EUR 6,5) zur Oberst Klinke Hütte
Unterkunftmöglichkeiten:Oberst Klinke Hütte

Nach einer Begehung der Herbst-Scholz stehen wir am frühen Nachmittag wieder am Wandfuss des Kalbling und beschliessen noch den S-Grat zu klettern. Ich bin die Route schon vor ein paar Jahren gegangen und wenn man weiß wo es langgeht, geht es viel schneller, denn es gibt viele Varianten und Kreuzungen mit anderen Routen.
 
Die 2. SL ist volle 50m lang, daher bei Verwendung eines 50er Seiles Zwischenstand bauen.
Die Schwierigkeiten bewegen sich im 3.-4. Grad, der Fels ist schon recht speckig. Die Schlüsselstelle bildet ein kurzer, ausgesetzter Quergang an einer glatten, polierten Platte, lässt sich aber A0 entschärfen (3NH mit Schlingen, 6-/4A0). Viele Varianten (meist schwerer) möglich. Gesamt eine schöne, abwechslungsreiche Tour.
 
Beim Abstieg geniessen wir noch lange das schöne Sonnenuntergangsambiente.

Tourengänger: Martina

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»