Pizzo Quadro 2793m


Publiziert von Cyrill Pro , 28. Oktober 2008 um 22:06.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Locarnese
Tour Datum:26 Oktober 2008
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   I   Gruppo Pizzo Quadro 
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit Auto bis Fontanella 1530m
Unterkunftmöglichkeiten:Empfehlenswerte und günstige Unterkunft (CHF 30.00/p.P.) in einem Tessiner Herrschaftshaus: Bei Frau R.Campana in Coglio. Tel. 091 751 64 27.

Der Pizzo Quadro 2793m hat eine viereckige Form und wird daher quadro (viereckig) genannt. Er ist ein markanter Berg auf der Grenze Schweiz/ Italien, im Valle di Campo, das im westlichen Tessin liegt. Auf früheren Karten wurde er auch Sonnenhorn genannt. Diese Bezeichnung ist jedoch veraltet und nicht mehr gültig.

 

Mit dem Auto kann man bis Fontanella 1530m oberhalb vom Dorf Cimalmotto hochfahren und sich so einen unattraktiven Abschnitt durch den Dorfteil ersparen. Von Fontanello führt der Weg durch den Wald zur Alpe di Magnello 1808m. Ab der Alp wird die Route weglos und es folgt ein mühsamer Part durch hinderliche Alpenrosen-Stauden zum Punkt 2440m. Nun muss ein markantes Band in der Ostwand des Pizzo Quadro gefunden werden (Einstieg nicht verpassen). Auf diesem Band quert man schräg hoch auf den Nordostgrat. Den Nordostgrat lässt man links liegen und quert in der Nordflanke zum Nordwestgrat hinüber. Über den Nordwestgrat (ein paar kurze Kletterstellen) erreicht man in ca. 30min den Gipfel des Pizzo Quadro 2793m. Abstieg auf gleicher Route.

Bestiegen und beschrieben von: Cyrill 
mail to : cyrill74@gmx.ch   und  www.cyrill.hikr.org 
Meine 4000er Sammlung:  Link to 4000ers


Tourengänger: Cyrill , Tanja

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4+ WS
29 Okt 16
Pizzo Quadro 2792,5m · igor
T4+ L
10 Okt 12
Pizzo Quadro (2793 m) · tapio

Kommentar hinzufügen»