Piz Sesvenna


Publiziert von markus4563 , 25. Oktober 2008 um 18:39.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum:15 August 1982
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Hochtouren Schwierigkeit: WS-
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: Sesvenna-Gruppe   CH-GR   I 
Zeitbedarf: 3 Tage
Aufstieg: 2150 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bozen-Meran-Vinschgau-Mals (Vom Unterengadin zur Österreichischen Staatsgrenze, nach Nauders und über den Reschenpass nach Mals, oder besser nach Burgeis und nach Schlinig)
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Bozen-Meran-Vinschgau-Reschen (Vom Unterengadin zur Österreichischen Staatsgrenze, nach Nauders und über den Reschenpass nach Reschen und weiter nach Rojen)
Unterkunftmöglichkeiten:Sesvenna Hütte 2259 m
Kartennummer:Kompass Wanderkarte 52 Vinschgau

Mit Bus oder Zug nach Mals. Zu Fuß von Mals 1050 m nach Schlinig 1736 m und zur Sesvennahütte 2256 m (dann kurz zur Schliniger Scharte 2295 und zurück zur Hütte). Übernachtung in der Hütte. Von der Sesvennahütte zur Fuorcla Sesvenna 2819 m.  Auf der schweizer Seite zuerst bergab in Richtung Gletscher  (Vadret da Sesvenna), dann über den Nordgrat zum Piz Sesvenna. Zurück zur Hütte. Übernachtung. Am nächsten Tag von der Hütte 2256 m auf die Rasass Spitze 2941 m. Abstieg ins Rojental nach Rojen 1950 m und weiter bis Reschen 1497 m.  


Höhenunterschied : von Mals zur Sesvennahütte sind es 1206 m; von der Hütte zum Gipfel sind es 1000 m (in Wirklichkeit etwas mehr, weil man von der Fuorcla Sesvenna etwas bergab gehen muss, um den Nordgrat zu erreichen).  Schöner ist es über den Gletscher den Gipfel zu erreichen. Was vom Gletscher übrig geblieben ist, das weiß ich nicht (es sind 26 Jahre vergangen !) .

Wer geht noch von Mals zu Fuß bis zum Piz Sesvenna ? Von Burgeis führt eine Strasse nach Schlinig 1736 m, dann sind es nur 520 m Höhenunterschied bis zur Hütte.


Hütte - Fuorcla Sesvenna : markierter Weg
Hütte - Rasass Spitze - Rojental : unschwieriges Gebiet

Tourengänger: markus4563


Kommentar hinzufügen»