Mottone


Publiziert von KraxelDani , 24. Oktober 2008 um 23:43.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Locarnese
Tour Datum:18 Oktober 2006
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   Gruppo Gridone 
Zeitbedarf: 7:30
Aufstieg: 1150 m
Abstieg: 1150 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Seilbahn zum autofreien Dorf cff logo Rasa
Unterkunftmöglichkeiten:Campo Rasa: www.camporasa.ch
Kartennummer:1312 Locarno, 1332 Brissago

Theoretisch schönste Aussicht auf den Lago Maggiore und ins Centovalli, praktisch war die Seeseite eingenebelt. Wenig begangene Wege. Für einmal mit einer grösseren Gruppe unterwegs.

Wanderferien, alle Übernachtungen in Rasa. Tour mit elf Personen.
Link zu einer ganz ähnlichen Tour oder der Weiterführung auf den Ghridone.

allg. Routenbeschreibung:
  • Rasa - Termine: T2
    markierter Wanderweg
  • Termine - Laghetti: T3
    Ab Termine zuerst flach steigend südlich, nach wenigen Metern ist der Pfad besser sichtbar. NICHT zum Pizzo Leone. Dem Pfad folgen bis zur betonierten Wasserfassung. Dann den Markierungen folgend, zuerst steil durch den Wald, dann flacher (mit kurzem Abstieg) durchs Gestrüpp, zuletzt durch Alpenrosen und Heidelbeeren zur unteren Laghetti-Alp. Weiter dem westseitigen Hang des Talkessels entlang zur oberen Laghetti. Fakultatives Erklettern der Felsnase.
  • Laghetti - Mottone - Laghetti: T3/T4
    Auf dem Weg, der gut sichtbar vom Pizzo Leone herkommt, weiter nach südwesten folgen. Plötzlich hat man beste Aussicht auf den nahen Gridone-Gipfel. Dem Hang entlang nach Süden, dann im Tal hochsteigen bis zum Sattel. Zuletzt etwas Gestrüpp, anschliessend schöne Aussicht auf den Lago Maggiore. Auf dem Grat zum Mottone. Auf gleichem Weg wieder zurück zur Laghetti.
  • Laghetti - Canva (1570 müM): T3/T4
    Auf aussichtsreichem und teilweise ausgesetztem Weg auf gleicher Höhe um den Pizzo Ometto nach Canva (kurz vor Pizzo Leone).
  • Canva - (Pizzo Leone) - Termine - Rasa: T2
    Wer will, kann jetzt auch noch auf den Pizzo Leone. Auf markierten Wanderwegen zurück nach Rasa.
 
 

Sollte Dich diese Tourenbeschreibung zu einer Nachahmung animiert haben oder falls Du bei einer ähnlichen Begehung ein besonderes Erlebnis hattest, so freue ich mich auf ein Echo!
Sende mir eine Nachricht über hikr.org oder per
Mail.

=> Warum ich regelmässig in Rasa im Centovalli anzutreffen bin...

Tourengänger: KraxelDani

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»