Risihorn (2876m)


Publiziert von Omega3 , 20. Oktober 2008 um 23:42.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:19 Oktober 2008
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Aufstieg: 880 m
Abstieg: 880 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Bellwald LFüB, Seilbahn ab Bahnstation Fürgangen-Bellwald Sesselbahn Bellwald - Flesche
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Bellwald LFüB
Kartennummer:1250, 1269, 1270

Flesche - Gletscherblick - Grieschumma - Furggulti - Risihorn - Wirbulsee - Mittelsee - Spilsee - Steibechriz - Flesche.
Nachden wir am Vortag den aus meiner Sicht etwas langweiligen - ok, wir hatten uns auf goldenes Herbstwanderwetter eingestellt, vorgefunden haben wir dann eine geschlossenen Wolkendecke -  Gommer Höhenweg zwischen Münster und Bellwald abgespult hatten, wird sich die heutige Tour auf das Risihorn bleibend im Gedächtnis einprägen.
Von Bellwald hievt uns die Sesselbahn durch den leuchtenden Lärchenwald hinauf nach Flesche/Richinen, die obere Sektion nach Steibechriz hat den Betrieb bereits eingestellt. Bei der Sesselbahnstation Flesche beginnt linkerhand ein aussichtsreicher Bergweg, der zum Gletscherblick (P.2362) führt. Ausser einem Geröllfeld in der Tiefe ist hier vom Fieschergletscher allerdings nichts mehr zu erblicken, dafür entschädigt der erhabene Blick zum Klein Wannenhorn vollumfänglich. Hier wendet man um 180° und steigt danach weiter zur Grieschumma. Über einen breiten Rücken gelangt man dann zum Gipfelaufbau des Risihorns. Der Weg durch die steile Gipfelflanke ist blau-weiss markiert, bei Feuchtigkeit ist der erdige Weg ziemlich rutschig. Über die obersten Felsen gibt ein Stahlseil zusätzlichen Halt. Unmittelbar unter dem Gipfel findet man eine Sitzbank zum Ausruhen, doch erst ganz oben neben dem Gipfelkreuz wird der wunderbare Blick frei zum Fieschergletscher mit Wannenhorn und Finsteraarhorn. Im Abstieg wählt man mit Vorteil die Seen-Route, diese bildet einen würdigen Abschluss dieser Panoramatour und man kann so fast gänzlich das Schneesportgelände umgehen.


Tourengänger: Omega3

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»