Monte Boglia - Cap Pairolo - Cap San Lucio


Publiziert von chaeppi Pro , 18. Oktober 2008 um 18:12.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Sottoceneri
Tour Datum:16 Oktober 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   I   Gruppo San Lucio-Monte Boglia   Gruppo San Jorio-Monte Bar 
Zeitbedarf: 4:45
Aufstieg: 1770 m
Abstieg: 1035 m
Strecke:Brè - Cap San Lucio
Zufahrt zum Ausgangspunkt:SBB Lugano - Bus Brè Paese
Unterkunftmöglichkeiten:Cap Pairolo - Cap San Lucio
Kartennummer:Swiss Map 25

Nach langer Anreise mit Bahn und Bus, endlich um 11:15 im schönen Dorf Brè angekommen. Gleich gehts los entlang dem einfachen und gut beschilderten Wanderweg, durch alte Buchenwälder zum Monte Boglia. Eine Routenbeschreibung erübrigt sich dank den vielen auf Hikr bereits vorhandenen Wegpunkten.

Weiter zur schönen Capanna Pairolo für eine ausgiebige Pause. Von dort noch einen Endspurt zum Tagesziel Cap San Lucio.

Die ganze Strecke findet auf sehr guten Wanderwegen statt. Die kleine Cap San Lucio wird seit diesem Jahr von einem jungen, sympathischen Paar geführt. Bei nur drei Gästen hatte ich ein schönes Zweierzimmer für mich alleine.

Leider konnte ich, die sonst sicherlich schöne Aussicht, an diesem Tag, bedingt durch den hartnäckigen Hochnebel, nicht geniessen.

Die Zeitangaben auf den Wegweisern sind sehr grosszügig berechnet. Vermutlich müsste man da teilweise rückwärts wandern, um diese Angaben zu erreichen.

Distanz: 15.2 km


Tourengänger: chaeppi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»