Nationalpark Eifel - Heimbach, Meuchelberg und Abtei Mariawald


Published by felixbavaria , 22 February 2015, 19h32.

Region: World » Germany » Westliche Mittelgebirge » Eifel
Date of the hike:22 February 2015
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Time: 3:30
Height gain: 450 m 1476 ft.
Height loss: 450 m 1476 ft.
Route:13 km
Access to start point:PKW oder Rurtal-Bahn nach Heimbach
Maps:NRW online

Vom P "Über Rur" wandert man auf dem markierten Weg zum Meuchelberg, wegen der Südlage ist der Weg auch im Winter recht sonnig. Vom Gipfel hat man einen freien Blick Richtung Westen. Der direkte Abstieg nach Westen führt weglos durch den Wald zu einem Teerweg, dem man nach Hasenfeld zum Heimbach-Kraftwerk folgt. 

Vom (sehenswerten) Kraftwerk geht es, relativ unlohnend, auf einem Teerweg an einem Ferienwohnungskomplex vorbei zur Stauhöhe der Rurtalsperre. Kurz neben der Fahrstraße nach Süden, dann nach links ab auf einen Wanderweg (Ww. Abtei Mariawald 6.5 km).

Nun immer den Wegweisern nach, mit einigen Steigungen, meist durch Wald, mit einigen freien Ausblicken zur Abtei Mariawald. Im Klosterladen kann man Starkbier und Likör (sowie weitere Produkte aus dem Kloster) kaufen, einen Biergarten wie im Kloster Andechs sucht man aber vergeblich.

Vom Kloster aus überquert man die Fahrstraße und folgt dem gut sichtbaren Wanderweg nach N. Durch Wald geht es leicht absteigend zum Bildchesberg mit der "Schönen Aussicht". Hier hat man tatsächlich den schönsten Blick der Tour auf Heimbach und das Rurtal. Weiter auf gutem Weg relativ steil hinab nach Heimbach (T2) und durch den Ort zum P zurück.

Fazit: Ein stressfreier Spaziergang in schöner Landschaft, nur das klotzige "Eifel-Resort" trübt den Gesamteindruck etwas.

Hike partners: felixbavaria


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T1
25 Oct 15
Herbst in Mariawald · detlefpalm

Post a comment»