Appenzeller Wunderland - Gäbris-Schwäbrig


Publiziert von chaeppi Pro , 21. Februar 2015 um 14:20.

Region: Welt » Schweiz » Appenzell
Tour Datum:20 Februar 2015
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-AR 
Zeitbedarf: 2:15
Aufstieg: 355 m
Abstieg: 355 m
Strecke:8.8 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Gais
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Gais
Unterkunftmöglichkeiten:Gais
Kartennummer:Swiss Map 25

Das Gasthaus Gäbris ist ein Ort den meine Frau immer wieder gerne besucht. So beschlossen wir vor der herannahenden Kaltfront diesen wunderschönen Tag noch für einen Ausflug zu nutzen. Da unser Wohnort wegen einer Zugkollision mehr oder weniger vom ÖV abgeschnitten war, fuhren wir mit dem PW ins schöne Appenzellerland nach Gais.

Gleich gegenüber dem Parkplatz bei der Kirche Gais befinden sich sämtliche Wanderwegweiser. Der Gäbris ist auf verschiedenen Routen erreichbar. Da wir ohne Schneeschuhe unterwegs waren, folgten wir der Strasse via Bernbrugg nach Obergais. Von dort dann auf gut gespurtem Weg im Schnee zum Gäbris. Auch ohne Schneeschuhe war diese Route problemlos begehbar. Im Gasthaus legten wir dann eine längere Pause bei herrlichem Sonnenschein ein.

Jede Pause hat einmal ein Ende und so folgten wir der vom Schnee geräumten Strasse hinunter nach Unter Gäbris und zum winterlichen Gäbrisseeli. Dieses wunderschöne Seeli ist auch im Winter eine Augenweide. Weiter dann immer entlang der Alpstrasse nach Schwäbrig und zurück nach Gais. Mit Schneeschuhen könnte man hier auch einige Abkürzungen auf guten Spuren nehmen. In der Krone in Gais genossen wir dann noch ein typisches Appenzeller Mittagessen. (Appenzeller Siedwurst mit Chäshörnli und Apfelmus)

Die ganze Route ist bestens markiert und der Weg ist nie zu verfehlen.

Tourengänger: chaeppi


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Seeger Pro hat gesagt: Appenzeller Wunderland
Gesendet am 23. Februar 2015 um 12:05
Ciao Chaeppi
Bin ja mega stolz, dass mein "Wunderland" weitere Anhänger findet!
Toller Klassiker super beschrieben und bebildert.
Wahrhaft eine Wundertour bei Wunderwetter.
Gruss vom Appenzellerland
Andreas.

chaeppi Pro hat gesagt: RE:Appenzeller Wunderland
Gesendet am 23. Februar 2015 um 13:28
Hoi Andreas
Den Titel habe ich selbstverständlich bei dir abgekupfert. Aber es stimmt ja auch da das Appenzellerland ein wirklich ausnehmend wunderschönes Wanderland ist ;-)
Viele Grüsse
chäppi


Kommentar hinzufügen»