Chüebodenhorn


Published by Dolmar , 8 January 2015, 21h52.

Region: World » Switzerland » Tessin » Bellinzonese
Date of the hike: 5 January 2015
Ski grading: AD-
Waypoints:
Geo-Tags: CH-TI   CH-VS   Gruppo Pizzo Rotondo 
Height gain: 1460 m 4789 ft.
Height loss: 1460 m 4789 ft.

Nachdem ich doch etliche Berichte aus dem Bedrettotal gelesen habe, entschloß ich mich mal in diese Ecke zum Schnuppern zu fahren. So richtig schwer brauchts ja nicht gleich zu sein.

Leider hat das Wetter am Vortag (Sonntag 04.01.) nicht das gehalten was versprochen wurde, aber heute
ist ein ungetrübter Himmel über mir, einzig der sehr starke Nordföhn ist suboptimal. 

Start um 8:15 Uhr in All Acqua, diesmal an der richtigen Stelle, noch geht es windstill hinauf zur Cap. Piansecco. Die Hütte steht aber mal an einem herrlichen Fleckchen, sei hier mal angedeutet.

Der Nordföhn ist schon bald nach der Hütte zu merken, trotz Sonne ist es mit dem Wind recht kalt.
Ich folge einer angenehm angelegten Spur von zwei Tourengehern hinauf zum Gerenpass.
Die Spur ist durch den Neuschnee zwar etwas abrutschend, aber allgemein gut, Die Triebschneeansammlungen halten sich in Grenzen, der Nordföhn hat hier viel vom Neuschnee weggeblasen, teilweise ist die krustige Altschneedecke freigelegt.
Kurz vor dem Gerenpass wird der Nordföhn so heftig, das ich aus Angst vor Erfrierungen eine Komplettvermummung anwende (Motorradhaube). Ab dem Gerenpass geht der Aufstieg über windgeprägten Untergrund, die Westflanke des Chüebodenhorn ist eisig hart gefrorener Pressschnee.
Der Aufstieg erweist sich als sehr mühsam, trotz Harscheisen sind Rückwärtsrutscher mehr als häufig.
Nach sehr kraftraubendem Aufstieg erreiche ich um 12:30 Uhr endlich den Gipfel.
Eine längere Pause verkneife ich mir, der Wind bläst nach wie vor kräftig. Die Abfahrt folgt dem
Aufstiegsweg. Die Westflanke des Chüebodenhorn`s ist hart zu fahren, voller vereister Windgangeln.
Vom Gerenpass weg kann in bestem Pulverschnee hinab zur Cap. Piansecco gefahren werden.
Weitere Abfahrt durch den Ri dell` Acqua

 


Hike partners: Dolmar


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

F WT4
29 Dec 18
Cubo 3070m · igor
PD
11 Apr 15
Chüebodenhorn 3070 m · marc73
F WT4
F WT4
5 Apr 14
Chüebodenhorn m.3070 · Poncione
PD
28 Mar 14
Chüebodenhorn 3070m · Pere

Comments (3)


Post a comment

Bombo says:
Sent 9 January 2015, 10h53
Salü Dolmar

Konntest Du per Zufall schauen, ob "la Fiamma" (Couloir vom Poncione di Cassina Baggio) gefahren wurde?

Gratuliere Dir zu diesen Traum-Abfahrtsbedingungen - herrlich, so was erleben zu dürfen!

Grüsse
bombo

Dolmar says: RE:
Sent 9 January 2015, 15h07
Salü Bombo,

klar konnte ich reinschauen, hab ja aufgrund deines Bericht`s mit einer Abfahrt geliebäugelt.

es waren keine Spuren im Couli zu sehen, es hatte aber in der Nacht Neuschnee gegeben, das SLF hat für den Tag "erheblich" ausgegeben. Nach der Abfahrt vom Gerenpass, würde ich behaupten, das es möglich gewesen wäre.
Was jetzt an Schnee kommt, lässt die Würfel natürlich neu fallen.

Wünsche eine gelingende Skisaison

Gruß
Markus

Bombo says: RE:
Sent 9 January 2015, 22h41
Salü Markus

Danke Dir für Deine Info. Werde mir das morgen Samstag mal genauer anschauen ;-) Ganz nach dem Motto: "Vom Winde (Sturme) verweht"...

Auch Dir, eine genau so spannende und unfallfreie Skitourensaion wie letztes Jahr - ich freue mich auf Deine Berichte.

Gruess
Bombo



Post a comment»