Gross Aubrig 1695m


Publiziert von CK , 5. Oktober 2008 um 19:58.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum: 5 Oktober 2008
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m

Die Wettervorhersage für heute war eigentlich garnicht so gut, aber als wir heute morgen aufwachten wurden wir eines besseren belehrt. Eine glasklare Sicht in die Berge ohne Nebel und die Gipfel zum Greifen nahe. Die Berge waren auch nicht nur ein bisschen angezuckert sondern richtig weiss.
Nach kurzem überlegen entschieden wir uns, dass wir mit unserem Besuch aus der Heimat (Susanne u. Bernd) zum Wägitalersee fahren und dort dann entscheiden wo hin wir gehen. Oben angekommen wurde dann der Gross Aubrig, ein kleiner Gipfel von 1695m am Anfang vom Wägitalersee ausgewählt. Auf den anderen Gipfeln rund um den See lag wirklich sehr viel Schnee und das wäre eher was für eine Schneeschuhtour gewesen.
Von der Staumauer gingen wir die Normalroute rauf zum Gipfel. Der Weg war unten durch den Wald allerdings sehr bazig. Ab ca. 1300m lag Schnee und oben am Gipfel warens dann auch so 15 bis 20cm! Die Sonne brachte den Schnee allerdings schonwieder stark zum Schmelzen.
Die Sicht vom Gipfel war gigantisch, sogar Richtung Zürisee war die Sicht sehr klar und das Gipfelpanorama Richtung Süden war traumhaft. Die weissen Gipfel rund um den Wägitalersee waren mit den noch grünen Almwiesen und den bunten Herbstfarben der Bäume ein sehr schöner Kontrast.

Mit solch schönen Farben darf ruhig der Herbst kommen:-)


Tourengänger: CK, Steffi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»