Säntis 2502m


Publiziert von alpstein Pro , 30. September 2008 um 20:47.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:27 September 2008
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alpstein   CH-AI   CH-AR   CH-SG 
Zeitbedarf: 2:15
Aufstieg: 1150 m
Strecke:Schwägalp-Tierwis-Säntis
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bodensee-Bischofszell-Gossau-Schwägalp
Kartennummer:Clubführer Säntis-Churfirsten

Die Tour ist schon zig-Mal hier beschrieben und ich habe sie auch schon oft gemacht, aber trotzdem hat der Aufstieg von der Schwägalp über die Tierwis auf den Säntis immer wieder seinen Reiz. Bei kühlen 0 Grad bin ich am Morgen an der Schwägalp losgelaufen . Noch waren relativ wenig Leute unterwegs. Bis zum Ellenbogen hatte es offensichtlich in den Tage zuvor schon mal runtergeschneit. An der Tierwis kam ich dann erstmals in die Sonne. Ein Rudel Steinböcke war westlich der Tierwis zu beobachten.

Über das Karrenfeld ging es dann weiter Richtung Girensattel, wo mich ein eisiger Wind mit gefühlten -10° empfing. An der "Himmelsleiter" lag dann auch etwas Schnee und die Tritte waren vereist, durch die Drahtseile stellte dies aber kein Problem dar.

Am "Alten Säntis" war es dann aber in der Sonne doch warm genug vor dem Haus das tolle Panorama zu genießen. Den Weg runter habe ich aus Zeitgründen mit der Seilbahn zurückgelegt. Wie ich in einem anderen Forum gelesen habe, ist es an der Himmelsleiter im Tagesverlauf zu Staus und Problemen durch überforderte Berggänger gekommen.

Tourengänger: alpstein

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
7 Jul 07
Schwägalp-Säntis · andreas
T4
30 Jun 07
Säntis 2501m · Nadine
T3
24 Jun 07
Säntis 2501m · CK
T3
30 Sep 06
Säntis 2502m · Schlumpf
T3
13 Sep 03
Säntis · ossi

Kommentar hinzufügen»