Raus aus dem Nebel; Vom Chlingenstock zum Fronalpstock


Publiziert von Baeremanni Pro , 30. Oktober 2014 um 15:54.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum: 3 Oktober 2014
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Fronalpstock - Kette   CH-SZ 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 357 m
Abstieg: 382 m
Strecke:Chlingenstock - Huserstock - Fronalpstock
Zufahrt zum Ausgangspunkt:öV via Schwyz SBB bis Talstation Stoosbahn, ab Bergstation ca. 30 Minuten + ca 90 Höhenmeter Aufstiegzur Talstation Chlingenstockbahn
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Ab Talstation Fronalpstockbahn ca. 15 Minuten + 60 Höhenmeter Abstieg zur Seilbahn nach Rüti, Bus nach Brunnen, Dampfschiff nach Luzern
Kartennummer:246T Klausenpass

Wie es der Titel schon sagt, ich musste wieder mal raus aus dem Nebel, welcher uns nahe am Jurasüdfuss schon geraume Zeit plagte. So wählte ich als Basisziel das Dorf Stoos, welches ich seit meiner Schulzeit nicht mehr besuchte (und dies ist auch schon einige Jahre her).Wie gewohnt mit dem öV unterwegs, erreichte ich mein Ziel recht speditiv. Aber Oha, auch hier war der Nebel noch recht dick. Ein knapp halbstündiger Weg zur Chlingenstockbahn und rauf auf den Berg. Erst noch im Nebel, dann aber ab ca. 1500 MüM wunderbarer Sonnenschein. Schon auf dem Chlingenstock eine Prachtsaussicht über dem Nebelmeer wie die Fotos zeigen.
Über die genussvolle Wanderung anschliessend zum Fronalpstück ist hier im Hikr schon viel beschrieben worden, so dass ich auf deren Detail verzichten darf.
Auf alle Fälle, es war eine Genusswanderung und auch nicht allzu lange. Der Gerstensaft auf der sonnigen Terrasse des Bergrestaurants rundete die für mich eher kürzere Wanderung ab.

Tourengänger: Baeremanni

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»