Walenpfad


Publiziert von Hudyx , 18. Oktober 2014 um 22:13.

Region: Welt » Schweiz » Obwalden
Tour Datum:18 Oktober 2014
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Ruch- und Walenstockgruppe   CH-OW   CH-NW   Chaiserstuelgruppe 
Strecke:Bannalp - Walegg - Walenalp - Brunni

Was für ein Tag. Unten Nebel und oben das beste Herbstwetter mit herrlich warmen Temperaturen. Genau das Richtige für eine schöne Höhenwanderung. Und was eignet sich besser als eine der 12 schönsten Wanderungen der Schweiz.
Der Walenpfad bietet einem Wanderer wirklich alles: moderate Auf- und Abstiege, ein gut ausgebauter und gesicherter Weg und eine herrliche Sicht auf die umliegenden Berge und Täler. Und wenn man die Route von Bannalp zum Brunni wählt hat man beim Herzseeli die Möglichkeit die müden Füsse auf dem Kneippweg wieder auf Vordermann zu bringen.

Mit Bahn und Bus erreicht man bequem die Talstation der Luftseilbahn von Oberrickenbach / Bannalp. Kurzer Abstieg zum Restaurant Urnerstaffel, wo man auch noch einen Kaffee oder was erhält. Hoch über dem Bannalpsee geht es zur Alp Oberfeld (im Sommer gibt es hier eine kleine Alpwirtschaft). Nach einem kurzen Aufstieg folgt der interessante Weg durch den Walengraben hinauf zur Walegg. Hier ist eine schöne Terrasse mit herrlichen Tiefblick auf Bannalp und Oberrickenbach. Nicht zu verachten ist die Sicht auf die Bergkette vom Arvigrat und dem Pilatusmassiv.

Nach eine kurzen Abstieg erreicht man die Walenalp (heute bewirtet). Nun folgt der finale Aufstieg zum Herzseeli beim Brunni oberhalb Engelberg.

Und wie bereits erwähnt: Schuhe und Strümpfe ausziehen und auf dem Kneipp-Parcour über Steine, Kiesel, Holzschnitzel und Tannzapfen durch das kühlende Wasser um das Herzseeli.

Weiter gibt es nichts zu sagen ausser es war ein wunderbarer Tag auf dem herrlichen Walenpfad.

Tourengänger: Hudyx


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
29 Jun 18
Walenpfad · chaeppi
T2
7 Aug 17
Walenpfad · chaeppi
T2
28 Sep 14
Auf dem Walenpfad · D!nu
T2
T2

Kommentar hinzufügen»