Punta di Tafoni


Publiziert von Saxifraga , 19. September 2008 um 14:51.

Region: Welt » Frankreich » Korsika
Tour Datum: 7 September 2008
Klettern Schwierigkeit: V- (UIAA-Skala)

Die Punta di Tafoni ist ein ca. 80 Meter hoher, völlig von Tafonis zerfressener Turm am GR 20 nahe des Col de Bavella. Es gibt dort mehrere Touren, die allesamt nicht abgesichert sind. Wir haben die leichteste Linie gewählt. Die Schlüsselstelle kommt gleich nach den ersten Metern, war aber mit einem mittleren Friend gut absicherbar. Danach folgt nur noch absoluter Genuss über komplett irre Tafonis.
Bei unserer Begehung hatten wir stürmischen Wind (Mistral?), was das ganze Unternehmen etwas unangenehm machte. 

Die Abseilfahrt ist dann nochmal ein Erlebnis für sich. Von der - mit zahlreichen Schlingen und einem alten Rostkarabiner eingerichteten - Abseilstelle an einer Riesen-Sanduhr geht es durch einen wahnsinnig engen, glatten Kamin hinunter. Ich war mir zu Beginn gar nicht sicher, ob ich dort nicht steckenbleibe. Es geht sich aber knapp aus. 

Tourengänger: Saxifraga

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

daveus hat gesagt: Korsika
Gesendet am 30. Juli 2014 um 00:49
Hallo... Kannst du ein Kletterführer empfehlen?
Gibts da auch einfacher Plaisir klettereien? und wenn ja wo?

vielen Dank Gruss Dave


Kommentar hinzufügen»