"Altwybersummer" am Hagelstock


Published by Alpin_Rise , 1 October 2014, 19h09. Text and phots by the participants

Region: World » Switzerland » Uri
Date of the hike:23 September 2014
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Climbing grading: 5b (French Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: CH-UR 
Height gain: 300 m 984 ft.
Access to start point:cff logo Ruogig

Dank guter Erreichbarkeit und gemässigten Schwierigkeiten erfreut sich die Hagelstock Südwand einer gewissen Beliebtheit. Auch uns hat es gereizt, die Klassiker mal auszuprobieren; gerade begeistert waren wir von der Kletterei nicht. Für einen schönen Klettertag mit Ambiente reichts durchaus, wer schönen Fels und homogene Schwierigkeiten sucht, wird hier kaum glücklich.

Südwand-Plaisir in wenig kompaktem Fels

Gemäss den Beschreibungen im Netz und dem Topo hätten wir deutlich mehr erwartet. Die Linienführung der Route ist etwas gesucht und die wirklich schönen Stellen lassen sich an einer Hand abzählen. Die 5. Seillänge ist wirklich noch saftig, hier wäre auch der alte Kronenbohrhaken mal um seine Pension froh...

Näheres zur Route bei Bombo und Freeman.

Nächstes mal würde ich eher eine der schwierigeren Routen in der Selzerflue oder die Rohrroute / Näb dr Kanta versuchen


Hike partners: Alpin_Rise, TinaTurner


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»