Meglisalp bis Ebenalp via Ageteplatte und Schäfler


Publiziert von carpintero Pro , 10. September 2014 um 22:15.

Region: Welt » Schweiz » Appenzell
Tour Datum: 7 September 2014
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alpstein   CH-AI 
Zeitbedarf: 6:45
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m
Strecke:Meglisalp - Ageteplatte - Unterer Mesmer - Sattel - Schäfler - Ebenalp
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Ebenalp
Unterkunftmöglichkeiten:Berggasthaus Meglisalp
Kartennummer:1115 (Säntis)

Nach dem Frühstück im Berggasthaus Meglisalp wandern wir auf dem markierten Weg zur Ageteplatte. Wir folgen dem mit Drahtseilen gesicherten Weg zum Berggasthaus Mesmer und treffen unterwegs Herbstboten in Form von Feld- und Schwalbenwurz Enzian an. Im Berggasthaus Mesmer kehren wir ein und trinken einen Kaffee. Die Sonne und die Exponierung gegen Süden bringen uns beim Aufstieg zum Steckenbergsattel ins Schwitzen. Auf der neuen Leiter kurz vor dem Schäfler lässt uns ein entgegenkommender Berggänger den Vortritt und grüsst freundlich; erst später wird mir bewusst, dass es sich dabei um Maveric handelt. Des Zufalls nicht genug treffen wir wenige Minuten später marmotta auf der Terrasse beim Berggasthaus Schäfler. Von marmotta erfahren wir dann auch, dass Maveric offenbar noch im Sinn hat, die Altenalptürm zu besteigen. Bei Appenzeller Chäshörnli mit Südwooscht unterhalten wir uns mit marmotta, während die Bewölkung zunimmt und es langsam kalt wird. Beim Abstieg zur Ebenalp wärmen wir uns wieder auf und lassen uns knieschonend mit der Bahn nach Wasserauen bringen.

Anmerkung: Der GPS-Empfang war im Bereich der Ageteplatte gestört. Dadurch ist der GPS-Track im erwähnten Bereich fehlerhaft.

*1. Tag | 2. Tag

Tourengänger: carpintero


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
21 Jul 15
Ageteplatte · Krokus
T3+
12 Jul 14
Rund um den Seealpsee... · MunggaLoch
T3
T6 III
4 Aug 17
Hängeten · Urs
T6- II
6 Jul 17
Altenalptürm · Urs

Kommentar hinzufügen»