Kletterbrüderpfad und Routen-Kombi Almnagerl-/Stanagerlsteig


Publiziert von Saxifraga , 6. September 2014 um 21:03.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Gutensteiner Alpen
Tour Datum: 6 September 2014
Klettern Schwierigkeit: V- (UIAA-Skala)

Auf Tour mit Erhard. Bei durchwachsenem Wetter und immer wieder kurzen unergiebigen Schauern waren wir ganz allein unterwegs - und das an einem Samstag.

Kletterbrüderpfad: Wie immer schön, wie immer war die Querung in der 2. SL unangenehm und blöd abgesichert. Vielleicht borg ich mir mal einen Akubohrer aus und mach dort einen Haken hin, wo er hingehört.

Danach sind wir eine Routenkombi aus dem Almnagerl- und dem Stanagerlsteig gegangen.
Die ersten 2. SL vom Almnagerl und dann die Ausstiegslänge vom Stanagerl, die den eigentlichen Höhepunkt der Tour darstellt - die Querung aus der Halbhöhle, die um ein vielfaches schwieriger aussieht als sie ist.
Die ersten 2 SL vom Almnagerlsteig sind schlecht abgesichert, schlecht geputz, erdig und brüchig. Hier ist Vorsicht geboten! Ich fand die erste Länge unlohnend und die 2. SL gefährlich abgesichert. Würde ich in diesem Zustand nicht weiterempfehlen. 


Tourengänger: Saxifraga


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»