Wildgärst 2891m


Publiziert von Pit , 7. September 2014 um 19:07.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Jungfraugebiet
Tour Datum: 6 September 2014
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 6:45
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 1000 m
Strecke:First-Pt.2278-Wart-Wildgärst-Wart-Scheidegg Oberläger-Grosse Scheidegg

Der Weg von Grindelwald-First zum Bachsee ist ja hinlänglich bekant, und zwar bei Schweizer- wie auch bei Ausländischen Touristen. Die Schönheit dieses Eckens ist nicht zu leugnen, dementsprechend stark frequentiert ist natürlich der Weg dorthin.

Wir verliessen allerdings den Weg in Richtung Bachsee bei Pt.2278, stiegen hoch und steuerten das Hiendertellti an.

Kaum verliessen wir den Weg in Richtung Bachsee, waren wir praktisch alleine auf weiter Flur. Vorbei führte der Bergweg zuerst am Hagelseeli, später dann am Häxeseeli. Beeindruckend, die verschiedenen Gesteinsarten die sich uns in den unterschiedlichsten Farben präsentierten.

Nach dem Häxeseeli ist gut der alternative Nord-Zustieg via Grosse Chrinne zum Klettersteig zu sehen.
Von Wart führt der Weg durch Schotter,den Steinmannlis entlang hinauf zum Gipfel des Wildgärst.

Richtung Norden zum Brienzersee hin war die Sicht einwandfrei, das Schwarzhorn allerdings präsentierte sich meist im tristen grau.

Wieder unten auf Wart, rutschten wir mit viel Spass das Blaugletscherli ab, und staunten nicht schlecht, wie selbiges relativ imposant von unten aussieht.

Am Schrybershörnli vorbei führte uns anschliessend der Weg via Scheidegg Oberläger hinab zur Grossen Scheidegg.

Eine wunderbare Genusstour mit Gertrud,Johnny,Flic und Sancho.

Tourengänger: Pit


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Ka hat gesagt: Hundetauglich?
Gesendet am 8. September 2014 um 11:38
Lieber Pit
Ward ihr mit einem Fido unterwegs?

LG Ka

Pit hat gesagt: RE:Hundetauglich?
Gesendet am 8. September 2014 um 19:23
Hallo Ka,
Ja, sogar deren zwei. Die Tour ist absolut Hundetauglich, obschon, ich weiss halt nicht wie dein Fido auf Munggen reagiert ;-)

L.G.Peter


Kommentar hinzufügen»