Tag 5 / 2100 HM und 17 km runter...


Publiziert von Nicole , 22. August 2014 um 21:47.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:15 August 2014
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS   I 
Zeitbedarf: 1 Tage
Abstieg: 2100 m
Strecke:Rif. Regina Margherita-Grenzgletscher-Monte Rosa Hütte-Rotenboden / Distanz 17km

Die Nacht auf der doch höchst unmod eraten Höhe von 4554 haben alle bestens überstanden. Der letzte Tag ward angebrochen und nun hiess es satte 2100 Höhenmeter und 17 km Distanz runter....

Mein rechter Zeh pochte und der erste Versuch in den Schuh kaum auszuhalten. Eine Idee musste her. Also Zungenfutter raus und dünnere Socken aus dem Rucksack kramen. Vorsichtig reinquetschen, auf Zähne beissen und ja nicht mehr inwendig bewegen....autsch, autsch, autsch....

Es hatte Pulverschneeverhältnisse auf dem Grenzgletscher und ich dachte bei jedem schmerzenden Schritt "wieso habe ich keine Skier mit...ächz"! Ja es hat mitunter gewaltige Spalten und wer da ohne Seil läuft ist lebensmüde. Trotzdem kamen wir recht flott runter und waren bald schon auf den Felsen. Die Monte Rosa Hütte glänzte in der Morgensonne und auf uns wartete schon der Apéro....hicks :)

Wir genossen den Frühschoppen ausgiebig an der Sonne mit traumhafter Ausblick-Kulisse mit Weisswein und frisch gebackenen Nuss-Schnecken...hmmmm wie fein! Der Weiterweg über den Gornergletscher gefolgt von zigg Gruppen. Der sich doch hin ziehende Weg bis zum Rotenboden und dort mit der Bahn bis nach Zermatt.

Resümee
Ich kann sagen, es waren wirklich fantastische Tage. Tolle Freundschaften entstanden, selten so viel gelacht und Schnupftabak geschnupft. Am Genepi genippt, "tschau Sepp" gelernt, reichlich Pasta gefuttert und viele sehr eindrückliche Bergglücksmomente verinnerlicht.

DANKE es waren echt unvergessliche 5 Tage mit euch Jungs! :)




Tourengänger: Nicole


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»