Dammahütte


Publiziert von chaeppi Pro , 4. September 2008 um 15:55.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum: 3 September 2008
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 832 m
Abstieg: 1380 m
Strecke:Chelenalphütte - Dammahütte - Göscheneralp
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Göscheneralp
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Rufbus Göscheneralp - SBB Göschenen
Unterkunftmöglichkeiten:Dammahütte
Kartennummer:255 T

Heute hatte ich eigentlich das Sustenhorn und die Tierberglihütte auf dem Programm. Ein erster Blick aus dem Hüttenfenster hat gereicht, um meine Pläne zu ändern.

Obwohl in der Zentralschweiz dank Föhn schönes Wetter herrschte, hat der Föhn im Urnerland die Bewölkung vom Süden mit starkem Wind über die Berge gespühlt. Eine Ueberschreitung des Steigletschers bei Nebel im Alleingang schien mir bei diesen Wetterverhältnissen zu riskant.

Damit der Tag nicht ungenutzt verstrich, habe ich dann beim Abstieg von der Chelenalphütte noch einen kurzen Abstecher zur Dammahütte gemacht. Kurze Pause bei Ursi, der jüngsten Hüttenwartin der Schweiz, und Abstieg entlang dem Hüttenweg zur Göscheneralp. Weiter mit dem Rufbus nach Göschenen.

Route: Chelenalphütte - Hinter Röti - P1807 - P1967 - Dammahütte - P1967 - P1999 - P1927 - Staudamm - P1782

Distanz: 12.4 km

Tourengänger: chaeppi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»