Piz Vignun, 2859 m


Publiziert von roko Pro , 15. August 2014 um 10:45.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Misox
Tour Datum:14 August 2014
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Gruppo Uccello-Lumbreida   CH-GR 
Aufstieg: 1300 m
Abstieg: 1300 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:San Bernardino
Zufahrt zum Ankunftspunkt:San Bernardino
Unterkunftmöglichkeiten:San Bernardino
Kartennummer:Swiss Map online

Von  San Bernardino zieht sich das Val Vignun über 3 Stunden Wegstrecke bis zum Strec de Vignun hoch. Piz de la Lumbreida zur Rechten und Piz Uccello und Cavriola zur Linken säumen dieses herrliche Tal.
Das Wetter war vielversprechend und nur auf dem Wegstück von Motta de Caslasc bis zum Strec de Vignun setzte leichter Nieselregen ein. Danach begleiteten uns noch ein paar diffuse Nebelschwaden zum Gipfel.
Kurz vor dem Strec de Vignun zweigt man gegen Süden ab und steigt über endlose Geröll- und Blockfelder, durchzogen mit letzten Resten von Schneefeldern, zum Gipfel hoch. Vereinzelte Steinmannli weisen den Weg durch die Bänder und Blockhalden zum kleinen Seelein unter dem Gipfel.
Den Gipfel des Piz Vignun ersteigt man vom Seelein aus direkt über die steile Blockhalde oder nimmt den Winterweg dem Grat entlang.
Abstieg wie Aufstieg, wobei einem der Weg durchs Val Vignun ziemlich lang vorkommt. Im Winter geht`s schneller :-)
 


Tourengänger: roko


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WT4
WS
18 Feb 15
Piz Vignun (2859 m) – SKT · tapio
WS
13 Apr 14
Piz Vignun, 2859 m · roko
T4 WS
4 Okt 14
Einshorn ( 2944 m) · Francesco
T4

Kommentar hinzufügen»