Piz Bever (3230m) & Piz Suvretta (3144m)


Publiziert von Omega3 , 1. September 2008 um 23:10.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Oberengadin
Tour Datum:30 August 2008
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 1100 m
Abstieg: 1900 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Piz Nair
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Julier, La Veduta
Kartennummer:1256, 1257

Piz Nair - Pass Suvretta - Piz Bever - Piz Suvretta - Fuorcla Suvretta - Corn Suvretta - Muottin - Julierpass - La Veduta.

Der Piz Nair ist ein vorzüglicher Ausgangspunkt, um die Gipfel in seiner Umgebung zu erkunden. Von St. Moritz ist er schnell und bequem per Stand- und Luftseilbahn erreichbar.

Vom Gipfel des Piz Nair steige ich auf markiertem Bergweg hinunter zum Pass Suvretta. Vom Pass in nordwestlicher Richtung über steile Rasenhänge empor, diese sind gut gestuft und ohne Probleme zu erklimmen. Oberhalb der Rasenhänge gelange ich in das weite Becken des wegschmelzenden Vadret dal Giaviöl. Von hier steige ich durch die geröllige Südostflanke des Piz Bever hoch, im oberen Teil links haltend. So erreiche ich den SW-Grat und über diesen ohne Schwierigkeiten den Gipfel. Im Gipfelbuch, das im Jahr 2004 gelegt wurde aber aussieht, als wäre es mindestens ein halbes Jahrhundert auf dem Gipfel, finden sich rund eine Hand voll Einträge pro Jahr. Für den Abstieg wähle ich die schuttige Südwestflanke, auf ca. 2900m traversiere ich zum nordwestlichen Wandfuss des Piz Suvretta. Über grasdurchsetzte Schrofen lässt sich der unterste Steilaufschwung gut erklettern (I), danach geht es im losen Geröll durch die NW-Flanke ziemlich beschwerlich zum Gipfelplateau. Im Abstieg zur Fuorcla Suvretta sind teilweise Wegspuren vorhanden, die Steilstufe wird am Besten über den westlichen (leicht exponierten) Grat überwunden (I). Von der Fuorcla Suvretta zum Corn Suvretta immer dem einfachen Grat entlang, meist auf Pfadspuren. Der Felsbuckel kann leicht überklettert werden. Abstieg vom Corn Suvretta durch das Valletta dal Güglia zur Julierpass-Strasse und über den Julierpass zur Posautohaltestelle La Veduta.


Tourengänger: Omega3

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»