Stammerjoch, Piz Vinokourov (Traversée)


Publiziert von Anna , 31. August 2008 um 21:49.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Unterengadin
Tour Datum:26 August 2008
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 1000 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Samnaun, Post

Seit lange, wollte ich den Stammerspitz/Piz Tschütta von Nah sehen, ohne den zu besteigen. In diesem Fall, eine gute Möglichkeit ist den Stammerjoch zu besuchen.

Piz Tschütta/Stammerspitz ist ein imposanter Gipfel in Unterengadin, über den fast jeder Tag kann ich staunen.
Charmant ist auch die Ursache des Names dieses interessanten Berges: Tschütta ist eine steile Schafweide am Südfuss des Berges, den die Engadiner Piz Tschütta, die Samnauner Stammerspitz nennen.  Die Namen gehören zu veltlin. Ciutar, engad. Tschüttar, tschütter, in Mittelbünden tschittar „beobachten, schauen, lauern“. Sie sind Jäger-Ausdrücke, wie Guggi, Luss im Berner Oberland, bezeichnen den Ort, wo der Jäger nach den Gämsen Ausschau zu halten pflegt [1].

Von Samnaun (Samignun auf Romanisch) – am Ende des Dorfes - geht ein markierter Pfad nach Stammerjoch durch den Val Chamins.  Dieser ist sehr gut gezeigt und braucht man nur die Wegweiser zu folgen.

Auf dem Stammerjoch ist die Aussicht auf den Stammerspitz und Muttler wunderbar.  

Von hier hat man drei Wanderungs-Varianten: die erste ist direkt  durch einen Pfad runter nach den Seen und dann nach Samnaun, die zweite ist auf dem Grat in Richtung Fuorclà Chamins und die dritte ist auf dem Grat in Richtung Piz Vinokourov.

Wir haben probiert ein bisschen auf der zweite weiter zu laufen, aber es war zu rutschig, dann sind wir bald  nach Stammerjoch zurückgekehrt.

Dann, haben wir den ganzen Grat von Stammerjoch durch P.2726, P.2705 und P.2556 nach Piz Vinokourov (2474m), ein PR-Gipfel zu Vinokourov Ehren, der in 2003 die Tour de Suisse gewonnen hat.
Dieser Grat ist sehr schön, nicht schwierig (easy T4) und bietet eine wunderbare Aussicht.
Von Piz Vinokourov sind wir direkt in den Weisen in Val Chamins abgestiegen.

[1] Bündner Alpen  -  Band VIII - Silveretta und Samnaun - Bernard Condrau

Tourengänger: Anna, Stani™, Zina

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
3 Nov 15
Rauher Kopf 2'052m · stkatenoqu
T3
T3+
18 Aug 09
Piz Chamins · Roswitha
T3
6 Aug 09
Piz Motnair Maisasjoch · Roswitha
T3
8 Jul 07
Piz Motnair · Stani™

Kommentar hinzufügen»