Monterosa Spaghettitour über 13 4000-er


Publiziert von joerg , 31. August 2008 um 17:03.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Mittelwallis
Tour Datum:25 August 2008
Hochtouren Schwierigkeit: ZS
Klettern Schwierigkeit: III (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: I   CH-VS 
Zeitbedarf: 5 Tage
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Täsch - Zermatt - Klein Matterhornbahn - Trockener Steg
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Rotenboden - Gornergratbahn - Zermatt - Täsch
Unterkunftmöglichkeiten:Es gibt auf der ganzen Route teilweise mehrere Möglichkeiten unter zu kommen. Unsere Adressen waren: Rifugio del Teodulo - Capanna Quintino Sella - Capanna Gnifetti - Capanna Margherita
Kartennummer:Zermatt 1348, Gressoney 294

Tag 1: Vom Rif. Teodulo, über das Breithornplateau zum Pollux 4099m. Anschliessend Ueberschreitung des Castors 4228m und Abstieg über das Felikhorn zur Rif. Quintino Sella 3585m.
Tag 2: Aufstieg zum Felikhorn und anschliessende Ueberschreitung des Lyskamm 4527m. Abstieg zum Balmhorn 4167m und Vincentpyramide 4215m. Weiter zum Rif. Gnifetti.
Tag 3: Ueber Schwarzhorn 4321m, Ludwigshöhe 4341 m und Parrotspitze 4432m zur Signalkuppe und somit zum Rif. Regina Margherita 4554 m
Tag 4: Ueber die Zumsteinspitze 4563m zur Dufourspitze 4634m und Abstieg zur Monte Rosa Hütte und nach Zermatt.
 
Roger Schlumpf hat die sogenannte Spaghetti-Tour eingehend beschrieben. Anzumerken gibt es von meiner Seite nur noch, dass es neben der von uns gemachten ZS/III Route auch noch eine WS Variante gibt. Diese führt anstelle des Lyskamm über den Naso und endet auf der Signalkuppe.
 
Ein Dankeschön an Schlumpf. Es war eine erlebnis- und abwechslungsreiche Woche die mir sehr viel Spass bereitet hat.

Tourengänger: Schlumpf, joerg

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS III
29 Aug 08
Monte Rosa 13 x 4000 · Schlumpf

Kommentar hinzufügen»