Yes Tor


Published by a1 , 26 June 2014, 19h13.

Region: World » United Kindom » Devon » Devon
Date of the hike:19 June 2014
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: GB 
Time: 4:00
Height gain: 500 m 1640 ft.
Height loss: 500 m 1640 ft.

Vom Meldon Reservoir an Dartmoor Ponys vorbei zuerst den Weg entlang, im oberen Bereich dann weglos hinauf zum Yes Tor. Die rote Flagge auf dem Gipfel zeigt, dass hier im militärischen Gebiet derzeit Übungen stattfinden und scharf geschossen wird. Daher gehen wir hinüber zum Black Tor, einem unscheinbaren Felsen im Moor. Teilweise sinkt mal moorgerecht richtig ein, Schuhe und Socken sind komplett nass. Durch die idyllische Taleben des Vellake Corner gehen wir dann wieder zurück zum See. Diesem entlang schlendern wir zurück zum Ausgangspunkt.

Hike partners: a1


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Comments (3)


Post a comment

Nik Brückner says: Yes!
Sent 26 June 2014, 22h08
Ach wie geil!

Yes Tor - der Hügel war in den späten 70ern auf einem Yes-Album abgebildet. Kennt die noch jemand? a1? Yes? Haben damals den Progressive Rock mit erfunden. Das damalige Album "Tormato" war nicht sooo der Hammer, aber die Alben davor hatten's wirklich in sich. Die Band gibt es heute noch, aber leider machen sie mittlerweile nur noch laue, uninteressante Musik.

Grüßle,

Nik

a1 says: RE:Yes!
Sent 29 June 2014, 10h12
Hallo Nik

Sehr interessant. Kenne mich bei Musik leider nicht so gut aus. Auch der Hintergrund des Namens "Yes" Tor wäre mal interessant.

Gruss zurück, Joachim

Nik Brückner says: RE:Yes!
Sent 30 June 2014, 10h43
Hi Joachim!

Wenn's Dich interessiert, kannst du hier nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Tormato

Trotz des roten Quadrats oben kannst du dem Inhalt trauen!

Die Band solltest du mal auschecken, vielleicht nicht "Tormato", aber z. B. "Close to the Edge"!

Gruß und viel Spaß,

Nik


Post a comment»