Umrundung der Gastlosen


Published by samiklausi , 25 June 2014, 12h49. Photos by the participants

Region: World » Switzerland » Fribourg
Date of the hike:21 June 2014
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: CH-FR   CH-BE 
Time: 3:45
Height gain: 900 m 2952 ft.
Height loss: 900 m 2952 ft.
Route:12km

Schon lange hat mich die Gegend um das Greyerzerland fasziniert und interessiert. Leider (oder zum Glück) denkt man bei einem Wanderausflug meistens zuerst an die Berner Alpen.
Diesmal wollte ich nun eine für mich noch unbekannte Seite der Schweiz kennen lernen: die freiburger Voralpen.
Nach 2h Fahrt von Liestal aus, habe ich den Sessellift des Gastlosen Express erreicht.
Ic habe mich entschlosse, den Sessellift z nehmen, um die ersten paar Höhenmeter schnell hinter mich zu bringen. Wird doch die Umrundung selbst schon mit ca. 1000 Höhenmeter und 4.5h Wanderzeit angegeben.

Nach dem Sessellift ging es erst gemütlich, danach immer steiler hoch zum Soldatenhaus.
Nach dem Sodatenhaus dann der steile Aufstieg auf dem Bergwanderweg bis zum Wolfs Ort.
Teilweise so steil, dass die Hände benutzt werden müssen.

Auf dem Wolfs Ort angekommen erwartet den Wanderer eine schier unglaubliche Aussicht:
vom Chasseral über Eiger, Mönch und Jugfrau bis zum Weisshorn ein traumhaftes Panorama!

Nach einer wunderbaren Rast gehts dann auf der anderen Seite der imposanten Gastlosen  zurück zum Chalet Grat und von da weg sehr steil abwärts weiter zur Bergstation des Gastlosen Express.

Die Wanderzeit wird mit 4.5h angegeben. Dies ist aus meiner Sicht zu grosszügig. 3.5-4h sind eher angemessen.

Es war eine absolut fantastische Wanderung abseits der grossen Touristenströme.
Das Greyerzerland wird in Zukunft öfters von mir besucht!

Hike partners: samiklausi


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3
T4 I
T3
19 Jul 15
Tour des Gastlosen · joe
T3
22 Oct 16
Wandflue 2133m · Pere
T2
31 Oct 09
Tour des Gastlosen · stephen

Post a comment»