"Back in Switzerland-Tour" auf den Graustock


Publiziert von budget5 , 22. Juni 2014 um 23:03.

Region: Welt » Schweiz » Obwalden
Tour Datum:22 Juni 2014
Klettersteig Schwierigkeit: ZS
Wegpunkte:
Geo-Tags: Östliche Melchtaler Alpen   CH-BE   CH-NW   CH-OW 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 500 m
Abstieg: 500 m
Strecke:Jochpass - Rot Nollen - Schafberg - Graustock - Jochpass
Zufahrt zum Ausgangspunkt:PW nach Engelberg, mit den Bergbahnen bis Jochpass (22Fr. Retour mit Halbtax)
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Analog Ausgangspunkt
Unterkunftmöglichkeiten:Berghuis Jochpass

Was ist bloss mit dem budget5 passiert? Nach einem ärgerlichen Fersenbeinbruch im Herbst und einer abenteuerlichen Reise durch Südamerika hat er es nun zurück in die Schweizer Alpen geschafft. Berg-Berichte aus der südlichen Hemisphäre werden folgen. 

Seit Oktober 2013 war ich nicht mehr in den Schweizer Bergen unterwegs. Kurz vor dem letzten Hikr-Treff (der für mich dann erneut ins Wasser fiel) holte ich mir eine mühsame Fersenbein-Fraktur. Zwei Wochen vor meiner geplanten Südamerika-Reise konnte ich dann zum Glück die Krücken wieder abgeben und die vergangenen Monate ohne Einschränkungen geniessen. Auch die Alpen-Premiere heute ist vollumfänglich gelungen. 

Relativ spät sind wir nach Engelberg gereist und kurz nach 10.30 Uhr vom Jochpass aus gestartet. Das Wetter war eher schlechter als Prophezeit, der wolkenverhangene Himmel ersparte uns dafür einen schweisstreibenden Aufstieg. Die Route ist klar, immer dem Grat entlang! Den ersten Teil kann man als T4 Bergwanderung umschreiben, bevor dann endgültig der Klettersteig einsetzt.

Etwas Armkraft ist teilweise schon erforderlich, Schwindelfreiheit unumgänglich. Ich geniesse den Aufstieg sehr, obwohl ich zurzeit alles andere als fit bin, aufgrund einer Erkältung. Mittags erreichen wir das Gipfelkreuz. Der Wind bläst kühl und unangenehm, so das wir uns nach einer Foto- und Trinkpause bald wieder an den Abstieg machen. Dieser ist ebenfalls Blau-Weiss markiert und weicht in die schuttige Flanke aus. 

Um 14.30 waren wir wieder zurück auf dem Jochpass und gönnten uns eine leckere Kartoffelsuppe im Berghuis. Resozialisierung mit der Schweizer Gebirgslandschaft: Geglückt!

Hier noch der Bericht von 2010, als ich mit Marcel zuerst den Reissend Nollen, dann den Graustock versuchte. Wir scheiterten. 

Tourengänger: budget5

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS
4 Jul 11
Klettersteig Graustock · Kieffi
WS+
21 Aug 10
Klettersteigspass am Graustock · TomClancy
ZS
29 Jul 09
Graustock 2'661m · saebu
T4- I ZS
ZS
11 Aug 13
Graustock Klettersteig · Stijn

Kommentare (4)


Kommentar hinzufügen

xaendi hat gesagt:
Gesendet am 23. Juni 2014 um 08:24
Welcome back! :-)

Sputnik Pro hat gesagt: Hej Matthias
Gesendet am 23. Juni 2014 um 13:07
Willkommen in der Schweiz. Nun bin ich aber gespannt was für tolle Berichte du aus Südamerika lieferst.

Bis bald mal auf einer geneinsamen Tour!

Gruss, Andi

TeamMoomin hat gesagt: Na dann
Gesendet am 23. Juni 2014 um 13:35
auch von meiner Seite, willkommen zurück.Hui so lange in Südamerika unterwegs gewesen, da musst du ja einiges erlebt haben, bin sehr gespannt wo und was, freue mich schon auf die Berichte.

Lg Oli und Moomin

burrito hat gesagt:
Gesendet am 23. Juni 2014 um 17:26
Hey ich bin auch im Oktober 2013 nach Südamerika aufgebrochen, komme aber erst ende Juli wieder zurück in die CH. Ich hoffe du hattest eine schöne und interessante Zeit.


Kommentar hinzufügen»