Großer Hafner


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 15. Juni 2014 um 19:04.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Ankogel-Gruppe
Tour Datum: 8 Juni 2014
Hochtouren Schwierigkeit: L
Klettersteig Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: A   A-K   A-S 
Zeitbedarf: 8:00
Aufstieg: 1190 m
Abstieg: 1881 m

Der Große Hafner ist nicht nur der östlichste 3000er der Ostalpen, er ist zudem eine äußerst lohnende leichte Hochtour oder anspruchsvolle Wanderung. Derzeit liegt noch viel Schnee, daher sind die Hütten noch geschlossen und kaum Bergsteiger unterwegs. Der Anstieg von der Kölbreinsperre zur Kattowitzer Hütte ist recht flach, dafür aber länger als von der Mautstraße. Ab der Hütte geht es steil hinauf auf den SW-Grat des Hafners. Hier kommen ein paar versicherte Stellen (A-B) in sehr kompaktem Fels. Über den Grat erreicht man einen breiteren Rücken, auf dem zahlreiche Steine aufgestellt wurden.
Nach einer längeren Pause bei herrlichem Wetter stiegen wir wieder ab, Tanja, Hans und Philipp direkt durch das Wastlkar. Joe und ich über die Kattowitzer Hütte und weiter zur Gmundner Hütte.

AUFSTIEG: Vom P Malta-Sporthotel auf der Kölbreinsperre folgt man dem Wanderweg zur Kattowitzer Hütte (2,5h). Nun nach Norden und steil hinauf auf die Marschneid. Nun am Grat (kurze Versicherungen A/B) nach NO bis zum Gipfel (gesamt 5h).

ABSTIEG: gleich bis zur Kattowitzer Hütte, dann gerade hinab durch steile Wiesen bis auf einen Forstweg. Nun über die Maralm und den unten sehr steilen Weg zur Gmundner Hütte.

SCHWIERIGKEIT: Leicht (L)

ABSICHERUNG: ++++/++++: alle schweren Stellen mit Fixseil ausgestattet

WETTER: Traumtag!

MIT WAR: Joe, Hans, Philipp, Tanja

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 20952.gpx Track der Tour

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3+ WS- I
4 Okt 13
Großer Hafner (3076m) · Andy84
T3+
T3+ WS- I WS-

Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Herbert hat gesagt:
Gesendet am 27. August 2015 um 20:28
Nur weil es mir grad aufgefallen ist:
Der Hafner ist NICHT der östlichste 3000er der Alpen, in der Hafnergruppe gibt es einige 3000er Gipfel, die noch östlicher liegen.


Kommentar hinzufügen»