Vom Widderfeld gen Westen


Publiziert von alpinos , 29. Juni 2014 um 20:21.

Region: Welt » Schweiz » Obwalden
Tour Datum:10 Mai 2014
Wandern Schwierigkeit: T5- - anspruchsvolles Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Pilatusgebiet   CH-LU   CH-OW 

Grattour mit Klettereinlage

Nachdem sich AlpinosF - sehr zum Leidwesen des männlichen Alpinos - momentan nicht zu weiteren Skitouren motivieren ließ, fanden wir in der heutigen Tour eine gelungene Alternative. Auf bekannten Wegen stiegen wir durch die Südflanke auf den Widderfeld (2076 m). Nachdem die örtlichen Alpendohlen ihren Wegzoll eingefordert hatten liefen wir hinüber zum Felli (1701 m) und erstiegen entlang von Wurzelgriffen und ein paar Felsen den Rot Dossen (1777 m). Dann ging's wieder auf dem Wanderweg hinauf zum Mittaggüpfi (1917 m). Als der Wanderweg nach links abbog, gingen wir geradeaus weiter und stiegen, teils etwas ausgesetzt durch ziemlich brüchiges Gelände, hinab zur Tripolihütte. Von hier wanderten weiter via Stäfeliflue (1922 m) zur Blaue Tosse (1802 m). Über Wängen und Balismatt (1438 m) gelangten wir schließlich wieder zum Ausgangspunkt beim Schybach (1191 m).

Eine interessante und abwechslungsreiche Gratwanderung mit herrlicher Aussicht.

Tourengänger: alpinos

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»