Auf den Schwarzenstein (3369 m) - weitschweifige Begehung des Floitenkees


Publiziert von mabon , 10. Juni 2014 um 12:57.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Zillertaler Alpen
Tour Datum: 8 Juni 2014
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Hochtouren Schwierigkeit: WS-
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Mountainbike Schwierigkeit: L - Leicht fahrbar
Wegpunkte:
Geo-Tags: A   I 
Zeitbedarf: 2 Tage 13:15
Aufstieg: 2400 m
Abstieg: 1200 m
Kartennummer:DAV 35-2

Manche Berge sind perfekte Ziele für die Zeit dazwischen. Wenn sich die Skitourenperiode gen Ende neigt, die Hochtourensaison aber noch nicht begonnen hat, rücken einige Gletscherriesen in den Fokus. Einer davon ist der Schwarzenstein.

Nach dem in den südlicheren Alpen schneereichen Winter waren die Gletscherspalten noch metertief zubetoniert, was eine Begehung des Schwarzensteins extrem erleichterte. Und auch die mehrmalige Rückfrage beim Lawinenwarndienst Tirol ergab: verfestigter, schön abgesackter Schnee bei so gut wie nicht vorhandener Lawinengefahr.

Gerade der Spaltenverhau auf dem Floitenkees macht das Vorwärtskommen umständlich, weil die kreuz und quer verlaufenden Spalten eine klare Routenführung verhindern. Ergo wird man dazu gezwungen zickzack zu gehen, wie ich weiland bei einer Begehung der *Westlichen Floitenspitze feststellen durfte.

Diesmal ging es über das Kees in gerader Linie auf wunderbar verfestigtem Trittschnee, der am frühen Nachmittag sulziger und tiefer wurde, was aber insofern kein Problem darstellte, da wir uns bereits wieder im Abstieg befanden. Im Gegenteil: Der nun nachgiebige Schnee ermöglichte ein rasantes Absurfen zur Greizer Hütte.

Bleibt zu sagen, dass der Schwarzenstein zu Recht wegen seiner kolossalen Aussicht gerühmt wird. Der Rundumblick ist in alle Himmelsrichtungen gigantisch. Ich wünsche Euch viel Freude beim Betrachten der Bilder!

Tourengänger: mabon, Lura

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (4)


Kommentar hinzufügen

Grimpeur hat gesagt: tiptop
Gesendet am 10. Juni 2014 um 13:25
bei den Bildern kann man nur mit schlackernden Augen hier daheim weit weg von den Bergen vorm Rechner hocken und euch zu dieser herrlichen Unternehmung bei allerbesten Wetter gratulieren.

VG
Grimpeur

mabon hat gesagt: RE:tiptop
Gesendet am 10. Juni 2014 um 13:28
Herzlichen Dank Sven!
Ich dachte, Du hättest diese Woche Urlaub?

Schöne Sonnengrüße

mabon

Grimpeur hat gesagt: RE:tiptop
Gesendet am 10. Juni 2014 um 13:46
ja hab ich auch. Aber heute muss ich einen Ruhetag einschieben, war seit Sa auf Achse. Morgen gehts dann weiter :)

VG
Sven

mabon hat gesagt: RE:tiptop
Gesendet am 10. Juni 2014 um 13:53
Alright,

falls Du am Samstag noch in den Bergen sein solltest, kannst Du Dich gerne melden!

So long

mabon


Kommentar hinzufügen»