Großer Schober


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 9. Mai 2006 um 21:01.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Rottenmanner und Wölzer Tauern
Tour Datum:29 Dezember 2005
Ski Schwierigkeit: WS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: A   A-ST 
Zeitbedarf: 4:00

AV-Tour auf dem Großen Schober im Triebental. EIne wunderschöne Tour die auch bei Lawinengefahr noch machbar ist! Die Abfahrt durch den steilen, aber nicht zu engen, Wald ist bei Pulver ein Traum! Heute hab ich die 900HM durchgehend Knietief gespurt! ´

Aufstieg: Vom P kurz vorm Reichenstaller (1100m) der linken Forststraße entlang, vorbei an einem Haus, bis zur Wegkreuzung. Hier rechts recht waagrecht der Straße entlang zur Almhütte. Über die Wiese hinauf zum höchsten Punkt und hier in der Wald. Den Hohlweg links bergauf bis zu einer leichten Waldlichtung. Hier rechts in Spitzkehren zw. Schiednergraben und Saurüsselgraben aum Rücken hinauf über die Baumgrenze. Jetzt auf freien Hängen rechts zum Gipfel. (2:30h)

Abfahrt: wie Aufstieg (45min)

Mit waren: Monika, Gerhard, AV-Gruppe

Wetter: Bewölkt, am Gipfel leichte Auflockerung, starker WInd am Gipfelgrat. Bei der Abfahrt 80cm Pulver

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering 


Tourengänger: Matthias Pilz

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS+
4 Feb 16
Skitour Großer Schober · Matthias Pilz
WS
S+
27 Feb 15
Skitour Großer Schober von Norden · Matthias Pilz
WS
WS+

Kommentar hinzufügen»