Bälmeten 2416m


Publiziert von bulbiferum Pro , 17. August 2008 um 18:28.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum:16 August 2008
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 1940 m
Abstieg: 1300 m
Strecke:Erstfeld - Ob. Schwandi - Färchen - Ronen - Öfeli - Bödmer - Grättli - Bälmeten - gleicher Weg zurück bis Ronen - Strängmatt - Ob. Schwandi - mit Seilbahn nach Erstfeld
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem Auto nach Erstfeld. Parkplätze hat es bei der Seilbahnstation. Sie sind gratis.
Unterkunftmöglichkeiten:Natürlich in Erstfeld und im Berghaus Strängmatt
Kartennummer:1192 - Schächental

Der Bälmeten ist ein schöner Aussichtspunkt  über Erstfeld. Das  Gipfelplateu ist  riesig. Es hat sogar Tische und Bänke. Man kann ihn von verschieden Urner Dörfern erreichen. Ich bin in Erstfeld beim Vita Parcours losgegangen. Es hat auch einen kleine Seilbahn, die einem die ersten 680 Hm abnimmt, wenn man denn will. Die Betriebszeiten der Bahn sind von 7:30 bis 12:00 und von 13:00 bis 19:30. Aber Achtung, bei starkem Föhn wird der Betrieb eingestellt.

Der Weg Richtung Ob. Schwandi ist gut zu finden. Man folgt dem Wegweiser Strängmatt der beim Anfang des Vita Parcours steht. Bei der Ob. Schwandi, der Bergstation der Seilbahn geht's dann flacher weiter. Man passiert im Wald einen Natelmast, überquert den Plattenbach und zweigt dann bei Färchen links gegen die Alp Ronen ab. Von da hinauf zum Öfeli und weiter durch einen mit Legföhren bewachsenen Hang hinauf nach Bödmen. Hier lagen dann die ersten Schneeresten der vergangenen Nacht. Kurz unterhalb des Grättlis bog der Weg dann via Bälmetengrat zum Bälmetem ab. Im Gipfelbereich hatte es ca 10-15 cm Schneematsch.

Zurück beim Grättli bieten sich für den Abstieg viele Varianten an. Ich bin wieder den gleichen Weg zurückgegangen. Machte dann aber noch einen Umweg über die Strängmatt. (www.strengmatt.ch.vu/)

Die Route ist einfach, nirgends ausgesetzt und gut markiert.

Tourengänger: bulbiferum

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 250.xol Aufstiegsroute
 251.xol Abstiegsroute

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
T4
T5 II
17 Jul 13
Bälmeten · Scout
T4 WS
24 Okt 12
Hochtour Bälmeten? · Kieffi
T5 II

Kommentar hinzufügen»