Schafberg - Federispitz


Publiziert von Delta Pro , 9. Mai 2006 um 16:39.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:11 Oktober 2005
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Speerkette   CH-SG   Speer-Mattstock   Zürcher Hausberge 
Zeitbedarf: 5:45
Aufstieg: 1450 m
Abstieg: 1450 m

Sonnenaufgangstour auf den schönsten und einsamsten Gipfel des Speermassives, den Schafberg

Von Wengi im Stirnlampenlicht über den NE-Sporn auf den Chüemettler. Kurzer Abstieg, dann durch das Chämi (Schmaler, steiler Riss in der Nagelfluhwand, T5, I) auf den W-Grat zum Schafberg. Auf diesem wunderbar aussichtsreich und etwas ausgesetzt auf den einsamen Gipfel (Gipfelbuch). Ein unvergesslicher Sonneaufgang ergiesst sich über die Voralpen und das endlose Nebelmeer!
Abstieg vom Chämi auf steilen Platten (T5) auf der Südseite. Versuch den Federispitz-Gipfel direkt über den E-Grat zu erreichen - dieser ist allerdings sehr ausgesetzt und bröcklig => grosszügige Umgehung in der S-Flanke. Vom Federispitz auf dem Wanderweg über Furggen zurück nach Wengi.

Tourengänger: Delta

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (3)


Kommentar hinzufügen

Stani™ hat gesagt:
Gesendet am 9. Mai 2006 um 16:51
Salut Delta
Desolé pour ce "crash", on s'est mis à changer le site en même temps que tu écrivais...

Delta Pro hat gesagt:
Gesendet am 9. Mai 2006 um 16:55
Pas de problème. Je l'ai remarqué et déjà corrigé. Magnifique le nouveau site! Merci!

Stani™ hat gesagt:
Gesendet am 9. Mai 2006 um 16:57
Merci toi!


Kommentar hinzufügen»