Vorsommerklettern im Stoss


Publiziert von Sherpa , 30. Mai 2014 um 19:33.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:25 Mai 2014
Klettern Schwierigkeit: 4+ (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SG   Alpstein 

Klettergarten Stoss
Jedes Jahr machen wir unsere ersten Kletterrouten im Klettergebiet Stoss. Auch dieses Jahr.

Das Gebiet kann leicht in einer Stunde erreicht werden.

Normalerweise besuchen wir die Familienroute. Doch diesmal ist es der Sektor Gandor. Zum Schluss haben wir uns zum Ziel gesetzt die S.O.A zu besuchen.

Am Gandor sind einige Kletterer am Werk. Wir wählen deshalb die Routen ganz rechts. Diese führen uns ohne grossen Verkehr ans Ende, welches sich oberhalb des Kreuzes befindet. Hier gibt es auch ein Routenbuch.

Nachdem wir uns wieder abgeseilt hatten, machten wir uns auf den weiteren Aufstieg zur Route S.O.A. Der Aufstieg führt vorbei am Sektor Gandor (Nordöstlich) und führt über Gras weiter hoch.

Kurz vor dem Platteu sahen wir Borhaken und machten uns auf dem direkten Weg hoch. Doch leider hören die Borhaken nach 3/4 auf. Trotzdem klettern wir unsere Seillänge aus und landen bei einem SU-Stand.
Jetzt macht das Wetter zu und wir beschliessen  hier abzubrechen  und Seilen uns wieder ab. Ein Absteigen bei nassem Gras ist hier nicht zu empfehlen, weshalb wir gleich absteigen.

Auf direktem Weg gehen wir zurück zur Alp Laui, wo wir im kühlen Fluss unsere Füsse kühlten.

Tourengänger: Sherpa


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2 5c
10 Mai 15
Klettergarten Stoss · Sherpa
5c
8 Jun 13
Stoss - mixed climbing arts · Sherpa
T5 V
30 Okt 05
"Rock Watch" am Stoss, Alpstein · Alpin_Rise
T4+ 5a

Kommentar hinzufügen»