Pizzo Tambo 3279 eine echt feine Tour


Publiziert von Nicole , 30. Mai 2014 um 23:01.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Hinterrhein
Tour Datum:18 Mai 2014
Ski Schwierigkeit: ZS
Wegpunkte:
Geo-Tags: Gruppo Tambo-Curciusa   CH-GR   I 
Aufstieg: 1250 m
Abstieg: 1250 m
Strecke:Berghus Zoll P2033-P2381-Nord Hang zwischen Lattenhorn und Piz Tamborello-Grenzgrat-Pizzo Tambo
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Ab Splügen Richtung Splügenpass bis Berghus Zoll (es hat wenige Parkplätze vorhanden)
Unterkunftmöglichkeiten:Diverse in Splügen
Kartennummer:267S - San Bernardino

Es gibt für mich nur wenige Gründe eines Rudel-Schlurfens:

1. liebe Freunde die dabei sind
2. Walti leitet die Tour
3. eine neue Tour oder Projekt das ich schon lange machen wollte

...und so reihte ich mich brav in die zweite Rudel-Gruppe ein und schlurfte hinter her :-).


Ab Berghus Zoll P2033 in schönem, coupie rten Gelände mit sanfter Ansteigung - gerade richtig zum wach werden bis ca. P2381. Nun zwischen Piz Tamborello und dem Lattenhorn ansteilend zur Lücke hinauf zum Grenzgrat. Um das Lattenhorn herum mit erstem verlockenden Einblick zum Gipfelaufbau des Pizzo Tambo.

Ankommend am Skidepot schnallten wir unsere Steigeisen an, nahmen Pickel und oder Stöcke zur Hand und stapften los. Leider kämpfte Walti mit fiesen Rückenschmerzen und blieb beim Depot zurück. Ein Tourengschpändli ging voraus und legte für alle Nachkommenden noch ein Fixseil ein. Bei bestem Trittschnee war der Gipfelhang ein Genuss zu ersteigen. Bald schon standen wir alle (fast - eben ohne Walti) auf dem Gipfelplateau mit einvernehmendem Rundpanorama. Die aufquellenden Wolkenschwaden tauchten das Ganze in eine Mystik spezieller Art.

Der Abstieg mit oder ohne Fixseilunterstützung - so jeder mochte - war für mich ein Hochgenuss! Waltis "Top-Schnee-Spürnäschen" bescherte uns mal wieder einige von Jauchzern begleitende Schwünge bis hinunter zur Passstrasse. So kosteten wir auch noch den letzten Hang aus bis einige Strassenkurven unterhalb des Berghus Zoll.

Leider kreiste über unsere Köpfe die Notrettung. Wie wir später erfuhren gab es tatsächlich einen Unfall am Gipfelhang. Dem Verunglückten auf allen Wegen gute Besserung!

...Fazit...auch ein Rudel-Schlurfen auf einer feinen Tour kann Freude machen!


Tourengänger: Nicole


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5 II
T5 II
T4 L
17 Mai 15
Pizzo Tambò e Tamborello · ser59
ZS
21 Mai 11
Pizzo Tambo, 3279 m · roko
ZS
14 Mai 15
Pizzo Tambo, 3279 m · roko

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Sputnik Pro hat gesagt:
Gesendet am 31. Mai 2014 um 10:46
Hej Nicole,

Coole Tour, die moechte ich auch machen wenn ich wieder zurueck in der Schweiz sein. Weisst du schon ob das Postauto auf den Pass faert?

LG, Andi

Nicole hat gesagt: RE:
Gesendet am 1. Juni 2014 um 18:10
Heya Andi - wo treibst di denn wieder rum ;-)

Gemäss WWW fährt das Postauto ab 7. Juni wieder auf den Splügenpass aber bitte nochmals genau nachsehen ;-)

Die Tour wird dir gefallen!

herzlichst Nicole


Kommentar hinzufügen»