Kleine Feier auf dem Grossen Mythen


Publiziert von Renaiolo , 27. Mai 2014 um 17:22.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:24 Mai 2014
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Mythengruppe   CH-SZ   Alptaler Berge 
Zeitbedarf: 3:15
Aufstieg: 804 m
Abstieg: 804 m
Strecke:Brunni (1102 m) - Verzweigung Zwyschet Mythen (Punkt 1234 m ) - Holzegg (1405 m) - Bergweg mit über 40 (numerierten) Kurven - Grosser Mythen (1898 m) - zurück auf gleicher Strecke
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Kurze Anfahrt aus dem Zürioberland über den Seedamm Rapperswil SG nach Pfäffikon SZ - Schindellegi - Einsiedeln - Alpthal - Brunni (gebührenpflichtiger Parkplatz bei der Talstation der Seilbahn zur Holzegg)
Kartennummer:Swiss Map online

Die diesjährige Besteigung des Grossen Mythen war wegen des vormittäglichen Schlechtwetters (es hat gegossen wie aus Kübeln!) erst für den Nachmittag geplant. Durchführung garantiert, weil es ja schliesslich etwas zu feieren gab - Michael‘s alias passiun_ch's Geburtstag nämlich. Da die Strecke auf dieser Site schon einige hundertmal beschrieben worden ist, halte ich mich heute wirklich kurz. Nur so viel: heute kein Grüezi-Festival! Über die Forststrasse und später über Weideland erreichten wir nach einer halben Stunde die Holzegg. Die menschenleere Gartenwirtschaft liessen wir links liegen um direkt aufzusteigen. Der bekannt ruppige, aber durchgehend mit fabrikneuen Ketten (etwas gar heftig) gesicherte Bergweg bietet bei der trotzdem gerechtfertigten Vorsicht keine besonderen Schwierigkeiten. Die ca. 500 Aufstiegsmeter ab Holzegg bis zum Gipfel fordern je nach eingeschlagenem Tempo - wir schafften es heute in etwas mehr als einer Stunde - waren also auch schon schneller. Einzig das Grätchen unterhalb des Gipfels verlangt nach etwas Schwindelfreiheit (reine Kopfsache!). Nach kurzer Gipfelbesteigung zum neuen Kreuz dann die Überraschung; Schoggikuchen und Kafi - von Michael hoch geschleppt! Den Gipfelwein sparten wir uns für später auf - angesichts des vor uns liegenden Abstiegs bestimmt die richtige Entscheidung. Als kleines Geburtstagsgeschenk erhielt Schwiizfan Michael ein rotes Käppli mit Aufschrift „Mythen-Region“. Den Abstieg bis zu Holzegg schafften wir dann in der halben Zeit. Auf der Holzegg angelangt, packte Michael den mitgebrachten Eiswein aus - und wir konnten in echten Gläsern auf den Geburtstag anstossen (nochmals herzliche Glückwünsche zum 45sten, lieber Michael!). Der weitere Abstieg erfolgte etwas gemächlicher (weil schwereren Schrittes!) auf gleicher Strecke hinunter zum Ausgangspunkt. Zufrieden über das schöne Gipfelerlebnis frequentierten wir in die nahe gelegene Alpwirtschaft Brunnialp - hier freuten wir uns auf einen leckeren Znacht - schliesslich war es ja auch Zeit dafür.

Fazit:
Heute leider kein M-Wetter - die Tour war aber dennoch lohnenswert schön!
 
Parameter:
Strecke: 8.1 km
Aufstieg: 804 m
Abstieg: 804 m
Benötigte Zeit inkl. Pausen: 5 Std.
Benötigte Zeit ohne Pausen: 3 Std. 07 Min.

GPS-Maschine: Garmin Montana 600, Topo Schweiz V.4
Ausgewertet mit GPS-Track-Analyse

Tourengänger: Renaiolo, passiun_ch


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 20702.gpx Track 24.05.2014 - Grosser Mythen

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (4)


Kommentar hinzufügen

silberhorn Pro hat gesagt:
Gesendet am 27. Mai 2014 um 20:51
So langsam wird es Zeit für einen Hikr-Treffen Schoggichueche Zvieri;-)

Renaiolo hat gesagt: RE:
Gesendet am 27. Mai 2014 um 21:27
Gueti Idee, Maria! Nur wann, wo, wie usw.? Du weisst vielleicht: Pensionisti haben wenig Zeit;-) LG Ruedi

silberhorn Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 28. Mai 2014 um 09:31
Dass Pensionierte wenig Zeit haben verstehen Arbeitende nicht. Ging mir auch so.
Wer weiss, vielleicht ergibt sich ein Schoggichueche-Zvieri dennoch irgend wann.

LG, maria

Renaiolo hat gesagt: RE:
Gesendet am 28. Mai 2014 um 10:37
OK, weiteres per PM. LG Ruedi


Kommentar hinzufügen»