Grosser Mythen (1899m), Umrundung und Besteigung mit Ausgangsort Schwyz


Publiziert von sandhills , 26. Mai 2014 um 23:00.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum:25 Mai 2014
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Mythengruppe   CH-SZ   Alptaler Berge 
Zeitbedarf: 8:00
Aufstieg: 1500 m
Abstieg: 1500 m

Mit zwei Freunden war die Tour schon seit ein paar Tagen geplant. Bei schönem Wetter ging es vom Bhf in Schwyz mit dem Stadtbus noch bis zur Haltestelle "Schwyz, Post" und von da aus dem Wegweisern folgend auf dem markierten Wanderweg hinauf zur Holzegg, landschaftlich auch wirklich schön und recht ruhig. Erste richtige Pause auf der Holzegg mit Kaffee und Nussgipfeli. Dort hatte es dann schon ein paar mehr Leute und in den Serpentinen über uns konnten wir die ganzen Leute wie bunte Ameisen beim Auf- und Abstieg beobachten. Der Aufstieg auf den Grossen Mythen war trocken und komplett schneefrei. Im Gegensatz zu anderen Berichten fand ich den Weg recht breit und nicht besonders ausgesetzt, technisch nicht besonders schwierig, ich würde sagen T3. Auf dem Mythen dann die nächste Pause bei herrlicher Aussicht. Wir waren schon so "spät" dran, dass das Gedränge auf dem Gipfel nicht mehr so schlimm war. Abstieg auf der gleichen Route wieder nach Holzegg. Von dort aus zur Alp Zwischet Mythen (unbedingt den Alpkäse probieren!) und eben zwischen kleinem und grossem Mythen hindurch, dann auf dem markierten Weg runter nach Schwyz. Der Abstieg zieht sich doch recht in die Länge. Besonders schwindelfrei muss man aber nicht sein, auch wenn das die Bäuerin auf der Alp meinte. In Schwyz wieder ab der Haltestelle Post zurück zum Bahnhof und mit dem ÖV nach Hause.
Insgesamt waren wir doch recht lange unterwegs. Um kurz nach 9.00 Uhr vom Bahnhof in Schwyz gestartet, um kurz nach 19.00 Uhr wieder dort angelangt (allerdings mit ausgiebigen Pausen).

Tourengänger: sandhills


T3
T3
4 Jul 16
Grosser Mythen (1898m) · Coolidge
T2
28 Aug 12
Grosser Mythen · stephen
T5 II
T3

Kommentar hinzufügen»