Rundgang in Chaeppis Heimat.....


Publiziert von Baldy und Conny Pro , 28. Mai 2014 um 10:56.

Region: Welt » Schweiz » Zürich
Tour Datum:25 Mai 2014
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-ZH   CH-SH 
Aufstieg: 54 m
Abstieg: 34 m
Strecke:Rüdlingen Rheinbrücke-Fähre-Ellikon-Rüdlingen Rheinbrücke. 12km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit PW zum PP bei der Rheinbrücke Rüdlingen

......entlang dem Rhein und der Thur.

Pünktlich um 10.00 trafen wir beim grossen Parkplatz bei der Rheinbrücke in Rüdlingen ein, wo wir uns mit Chaeppi trafen.

Die ersten ca. 4.5km wanderten wir fast ausschliesslich direkt am Wasser bis zum Fährübergang nach Ellikon. Direkt bei der Fähre befanden wir uns auf deutschem Gebiet und wechselten dann über den Rhein wieder zurück in die Schweiz.

Die Tische in der Gartenbeiz waren noch schwach besetzt, so konnten wir uns den Platz noch gemütlich aussuchen.

Zurück ging es dann nicht mehr so nah am Wasser. Chaeppi erkärte uns, dass in den letzten Jahren sehr viel in die Renaturierung der Thur investiert wurde. Hier findet man noch liegende Bäume, Tümpels, es sieht teils ein bisschen aus wie im Dschungel, für Tiere ein richtiges Paradies. Uns hat diese Naturlandschaft sehr gefallen.

Doch den Pirol haben wir auch nicht gesehen.

Zuguter letzt durchquerten wir noch den Campingplatz von Flaach und kehrten zum Parkplatz zurück.

Danke Chaeppi für den angenehmen Nachmittag und das Zvieri inkl. dem sehr guten Weisswein vom Irchel.
Die Fotos der Libellen un der Milan sind von Chaeppis Garten

Tourengänger: Baldy und Conny, chaeppi


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»