Hoher Zwiesler


Publiziert von wasquewhat , 25. Mai 2014 um 23:05.

Region: Welt » Deutschland » Alpenvorland
Tour Datum:24 Mai 2014
Wandern Schwierigkeit: T4- - Alpinwandern
Mountainbike Schwierigkeit: WS - Gut fahrbar
Wegpunkte:
Zeitbedarf: 4:00

Der Hohe Zwiesler ist immerhin 1376 m hoch und im Bereich der Müchner Hausberge. Es findet sich jedoch kein einziger Bericht im Netz, ein Grund sich die Sache näher anzuschauen. Die Gründe sind wohl: lange Zustiege über endlose Forstwege, weglos und aussichtslos im oberen Bereich, keinerlei Hütten.

Der gesamte Rauchenberg ist ein verlassenes Gebiet, ohne Wegmarkierungen. Am einfachsten nun vom Weiler Rauchenberg per MTB an kleineren Gipfeln durch den Wald (Anderlkopf, Paradiesköpfl). Am Ende des Forstweges noch letzte Zeichen forstwirtschaftlicher Tätigkeit. Die letzten 200 Hm weglos in teils steilem Gelände bis zum höchsten Punkt. Dort lediglich ein Grenzstein zu finden.

Trotzdem eine kleine Aussicht in die Jachenau. Im Abstieg.

Tourengänger: wasquewhat


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»