Rennfeld Rundtour (1629m)


Publiziert von mountainrescue Pro , 25. Mai 2014 um 17:38. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Randgebirge östlich der Mur
Tour Datum:25 Mai 2014
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 824 m
Abstieg: 867 m
Strecke:9,723 km / Frauenberg-Rennfeld-Buchecksattel-Jageralm-Frauenberg
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Auf der S6 von Graz oder Wien kommend bis zur Ausfahrt St. Marein im Mürztal. Auf der L132 nach Süden und kurz darauf links abbiegen in die Werk-VI-Straße. Dieser in den Graschnitzgraben und weiter in südlicher Richtung bis zur Wallfahrtskirche Maria Rehkogel in Frauenberg folgen.
Kartennummer:Kompass Steiermark Digital, Amap

Der Wetterbericht hat heute wesentlich schönere Aussichten prophezeit, als uns schließlich beschieden waren, aber wichtig war, dass wir wenigstens nicht in einen Regenguss gekommen sind, sondern heil und trocken unsere Tour beenden konnten!

Der Start für unsere Rundtour erfolgt wieder bei der Wallfahrtskirche Frauenberg, wo genauso wie letzte Woche, wenige Autos am Parkplatz stehen.
Start und Zielpunkt: Wallfahrtskirche Frauenberg
Wir haben uns vorgenommen eine kleine Rennfeldrunde zu machen und nicht den Anstiegsweg auch abzusteigen, sondern über den Buchecksattel und die Jageralm zurück zum Ausgangspunkt zu gehen. Es ist bereits in den Früh angenehm warm und wir haben auf kurze Hosen "umgerüstet". 
Start der Wanderung ist der Wallfahrtsort Frauenberg. Von hier geht es vorbei am Gemeindeamt auf einer schmalen Forststraße Richtung Berg los.. Diese führt durch Waldstück zu einer Wiese, die überquert werden muss. Nach einem kurzen Waldstück gelangt man auf eine weitere Forststraße, die wir nach kurzer Zeit rechts auf einen schmalen Waldsteig wieder verlassen.
Immer wieder sind Forstwege zu queren
Dem steilen Steig folgen wir entlang des Bergrückens im Wald aufwärts, dabei kreuzen wir immer wieder Forststraßen. Am Schluss kommt die "Schlüsselstelle" der Tour, der berühmte "Götterquergang" nach dessen erfolgreicher Durchsteigung geht es durch lichter werdenden Wald auf die Gipfelwiese zum Ottokar-Kernstock-Haus.
Der "Götterquergang"
Es ist heute schon einiges rund um die Hütte los. So versucht auch John J. Rambo in 7 Tagen, in stetem auf und ab zwischen Pernegg und dem Rennfeld, 50.000 Höhenmeter zu erreichen. Über den Zweck einer solchen Aktion kann man geteilter Meinung sein, da sie jedoch einem guten Zweck dient, nämlich Geld für das SOS-Kinderdorf Stübing zu sammeln, finde ich seine Aktion gut!
50.000 Höhenmeter in sieben Tagen - Respekt für so ein Vorhaben!
Nach einer ausgiebigen Rast und Stärkung am Rennfeldschutzhaus setzen wir unsere Runde fort und beginnen den Abstieg zum Buchecksattel. 

Am Buchecksattel sind mehrere Abstiegsmöglichkeiten gegeben
Der Abstieg führt vom Schutzhaus in östlicher Richtung über einen breiten Weg, der sich durch zahlreiche Schwarzbeerbüsche windet, hinunter in den Buchecksattel. Weiter geht es in nordwestlicher Richtung über den Breitenauer Steig zum Petekkreuz und einen großen Graben überquerend zur Jageralm.
Petek-Kreuz nicht wie in der Karte als Beteggkreuz bezeichnet
Von der Jageralm folgen wir dem Zufahrtsweg zurück zum Ausgangspunkt unserer Tour, der Wallfahrtskirche Frauenberg.

Unsere Tour endet wo sie begonnen hat - bei der Wallfahrtskirche Frauenberg



Fazit der Tour: Eine schöne Rundwandertour die von der Wallfahrtskirche Maria Rehkogel (Frauenberg) auf den Hausberg der Brucker und Kapfenberger führt. Der Aufstieg folgt im unteren Teil einfach begehbaren Waldwegen und erst im oberen Teil steilt es sich auf und es folgen einige recht steinige Wegpassagen. Auf dem Rückweg vom Buchecksattel nach Frauenberg quert man oft auf gut begehbaren Steigen recht abfallendes Gelände. Es ist eine nette Halbtagestour, die durch einige Einkehrmöglichkeiten "versüßt" wird ;-)


Twonav Aventura 3.0*/CGPSL 7.6.6

Dauer: 4:31
Zeit in Bewegung: 3:31
Zeit im Stillstand: 1:00
Strecke: 9,723 km
Maximale Höhe: 1620 m
Maximale Höhendifferenz: 663 m
Kum.Steigen: 
 824 m
Ges.Abstieg:  867 m 


Tourengänger: mountainrescue, harlem


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 20672.gpx Track der Tour

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T1
T1
T1
15 Sep 13
Rennfeld · guenter
T1
T1

Kommentar hinzufügen»