Mittellegihütte


Publiziert von Aendu , 14. August 2008 um 17:39.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Jungfraugebiet
Tour Datum:13 August 2008
Hochtouren Schwierigkeit: ZS
Klettern Schwierigkeit: IV (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 200 m
Abstieg: 200 m
Strecke:Eismeer - Mittellegihütte
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Jungfraubahn
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Jungfraubahn
Kartennummer:1:25000 Grindelwald 1229

Eiger - Mittellegigrat (leider wurde nur "Hütte" daraus)

Eigentlich wollten wir den Eiger über den Mittellegigrat beclimben...leider spielte der Wind (Fön inklusive "Gringweh") nicht mit. Darum stiegen wir nach einer unruhigen Nacht wieder ab. Das Wetter wäre gar nicht so schlecht gewesen, aber riesige Fönwalzen planierten schon das Fiescherhorn...jänu, der Berg steht auch noch nächstes Jahr...
  1. Zustieg: Ab Station Eismeer (Jungfraubahn), Steigeisen, Seil, Helm schon vor dem Betreten des Stollens montieren! Die untere Hälfte des Stollens besteht aus Eis!

     
  2. Gefahren: Nach dem Stollenausgang bedrohen 2 Abbrüche die Route - Turbo einschalten!

     
  3. Schwierigkeit: Die erste Platte ist gar nicht schlecht... kurze Stellen schon fast 4a. Aber gut mit Bohrhaken gesichert. Schuhe vom Schnee befreien! Der Rest ist einfach, aber immer mühsam und etwas heikel. Auf den Platten liegt sehr viel Schutt. Ähnlich wie am Altels. Es gibt noch einen weiteren Zugang weiter unten, aber dieser ist dem Steinschlag ausgesetzt!!
     
  4. Hütte: Genial!

     
  5. Material: Pickel, Steigeisen, Helm, 4 Expressen (für die Platte)

Tourengänger: Aendu

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5+ S
S IV
25 Aug 10
Eiger 3970m, Mittellegigrat · whannes
S IV
19 Jul 10
Eiger - Mittellegigrat · Aendu
S IV
12 Jul 11
Eiger via Mittellegigrat · Christian1
S IV

Kommentar hinzufügen»