Golfen (2.492m) -ab Kurterhof-


Publiziert von Riosambesi , 24. Mai 2014 um 12:43.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum:22 Mai 2014
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT2 - Schneeschuhwanderung
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zeitbedarf: 4:15
Aufstieg: 900 m
Abstieg: 900 m
Strecke:11
Zufahrt zum Ausgangspunkt:im Pustertal nach Toblach, dort Richtung Wahlen (Silvesterstr.) und links ab bis zum Kurterhof (1.650m)
Unterkunftmöglichkeiten:in Toblach zahlreiche Möglichkeiten
Kartennummer:tobacco 032

Nördlich von Toblach im Pustertal bieten sich zahlreiche Berge zu einer relativ unkomplizierten Besteigung an. Der Schnee hat sich mittlerweile auf weit über 2000m Höhe zurückgezogen, trotzdem schnalle ich die Schneeschuhe an den Rucksack.
Bei optimalen Bedingungen geht es vom Parkplatz des Kurterhofs aus den Schildern folgend einen Fahrweg über mehrere Kehren bergauf, bis er endet.
Über die freien Wisen weiter bergauf, Markierungen sorgen auch bei nicht so guten Bedingungen für eine leichte Orientierung.
Es ist überraschend menschenleer, obwohl der Frühling zuschlägt und die Wiesen farbenprächtiger als sonst ein schönes Bild abgeben.
Am Bergrücken angekommen ist der Golfen nicht zu übersehen. Ab ca. 2.200m dann doch einige etwas undankbare weil weiche und rutschige Schneefelder, die Schneeschuhe erleichtern die kurzen weißen Passagen.
Nach gut zwei Stunden stehe ich am Gipfelkreuz des Golfen. Der Blick schweift im Norden über die weiteren Gipfel des Bergkamms: Hochhorn, Gaishörndl und Toblacher Pfannhorn. Bei Gelegenheit eine schöne Runde.
Beim Abstieg noch schnell ein kurzer Abstecher zum Rosskofel, eine Erhebung etwas westlich des Weges.
Fazit: sehr angenehm begehbares Gelände mit Option auf weitere Gipfel. Noch liegen einige Wechten auf dem Kamm. Die nahen Sextener Dolomiten sind quasi von Beginn an sichtbar.


Tourengänger: Riosambesi


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»