Wolfeskofel 2050m - The Vertical Kilometer


Publiziert von georgb Pro , 30. Mai 2014 um 08:52.

Region: Welt » Italien » Trentino-Südtirol
Tour Datum:29 Mai 2014
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 1100 m
Abstieg: 1100 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bruneck-Luttach
Kartennummer:tabacco 036 Sand in Taufers

Nach den langen Haatschern im Schnee suchten wir heute eine schnelle Vormittagstour mit wenig Strecke. Unsere Wahl fällt auf den Wolfeskofel, über 1000 Höhenmeter steil bergauf, wenn man direkt von Luttach aus startet. Der gut angelegte Steig Nr.23/32 führt uns zügig am Großstahlhof vorbei und durch den Wald zum Gipfel, das letzte felsige Stück ist zur Sicherheit mit Seilen versehen und bei trockenen Bedingungen einfach zu begehen. Wir legen ein flottes Tempo vor, auch weil die Wolken aus dem Norden eine Wetterverschlechterung ankündigen. Zwei Renner überholen uns trotzdem und steigern unsere Motivation. In anderthalb Stunden sind auch wir am Gipfel, immer noch 40 Minuten langsamer als der Sieger des bekannten "vertical kilometer" Laufs von Mühlwald in der Seniorenklasse, mit 70 Jahren! Immerhin haben wir so noch ein wenig Spielraum und nehmen den Abstecher zum Luttacher Wasserfall mit. 10 Minuten abseits vom Weg, die sich lohnen.
Nach dem hektischen "Bergrennen" sitzen wir zufrieden auf der bereitgestellten Bank und wandern schließlich gemütlich zurück zum Auto.  Mit 1100 Höhenmetern in den Beinen und dem Rauschen des Wassers in den Ohren kann der Ernst des Tages beginnen.

Tourengänger: georgb


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
T6 WS II
T3+ II
T2
9 Jul 12
Die Speikbodenrunde · Kik
T2
24 Aug 17
Speikboden - Monte Spicco · Gio59

Kommentar hinzufügen»